Foto Kerstin Bäcker

Seminare mit diesem Referenten


Sharing Economy und kollaborative Plattformen – Rechtliche Rahmenbedingungen
17.03.2017

 

Seminar zum Thema Sharing Economy

  • Generelle Pflichten als Anbieter von Diensten
  • Rechtsverhältnis der Plattform zu privaten Nutzern und Anbietern
  • Typische rechtliche Risiken bei kollaborativen Geschäftsmodellen
  • Haftung kollaborativer Plattformen


// zur Seminarseite

Crashkurs Verwertungsgesellschaften und Digitale Medien 24.04.2017

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Tätigkeiten der wichtigsten Verwertungsgesellschaften. So wird den Teilnehmern der tägliche Umgang mit dem Phänomen kollektive Rechtewahrnehmung erleichtert und sie können Vorteile bei der Lizenzierung erkennen und nutzen. Im Mittelpunkt steht die Wahrnehmung von Rechten im digitalen Umfeld, v. a. bei Internet- und mobilen Nutzungen.


// zur Seminarseite

Musikrecht und audiovisuelle Medien – Musiknutzung in Film, Werbung, Apps und Social Media (Berlin) 23.05.2017

Musik ist Täger von Emotionen und für die Produktvermarktung entscheidend. Und so setzen auch die vielfältigen Präsentationskanäle im Internet wie soziale Netzwerke und Videostreaming-Portale auf Musik. Musik spielt eine essenzielle Rolle doch häufig scheitert ihr Einsatz an Fragen der Finanzierung und Schwierigkeiten bei der Rechteklärung. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Produkte auf gut finanzierbare Weise mit Musik attraktiver gestalten, ohne die Rechte anderer zu verletzen.


// zur Seminarseite

Crashkurs Kollektive Rechtewahrnehmung –
Musik, GEMA, GVL & Co.
05.10.2017

 

kollektive Rechtewahrnehmung

  • GEMA
    Wer ist für die Lizenzierung verantwortlich?
    Europaweite Musiklizenzen
    Lizenzerwerb bei der GEMA
  • GVL
    Lizenzierung von mobiler und Online-Nutzung
    Zweitverwertung von Senderproduktionen
    Die Rolle der Plattenfirmen bei der Musiknutzung


// zur Seminarseite

Digitales Rechtemanagement
26.10.2017

 

Seminar Digitales Rechtemanagement

  • ‚Hartes’ Rechtemanagement (z.B. rechtliche und technische Beschränkungen)
  • ‚Weiches’ Rechtemanagement (z.B. Wasserzeichen, Fingerprint)
  • Erarbeitung neuer Geschäftsmodelle
  • Hintergrund und Relevanz von Musiklisten
  • Tracking von Nutzungen


// zur Seminarseite

Vertragsgestaltung in der Musikbranche – Grundlagen
15.11.2017

Seminar zum Thema Vertragsgestaltung in der Musikbranche – Grundlagen

  • Rechtliche Grundzüge des Musikgeschäfts
  • Die Rolle der Verwertungsgesellschaften und Lizenzagenturen
  • Zuständigkeiten von Verlagen im digitalen Zeitalter
  • Das Produktionsgeschäft: Von der Plattenfirma zum Entertainment-Unternehmen
  • Vertriebsverträge für physische und nicht-physische Produkte


// zur Seminarseite

Vertragsgestaltung in der Musikbranche – Das Jahres-Update
16.11.2017

Seminar zum Thema

  • Das Verlagsgeschäft: Subverlagsverträge versus europaweite Lizenzen
  • Kollektive Rechtewahrnehmung: GEMA, GVL & Co.
  • Das Produktionsgeschäft: Erfahrungen mit der Verlängerung der Schutzfristen
  • Vermarktung und (digitaler) Vertrieb: Geschäfts-, Lizenzmodelle und Vergütungsstrukturen
  • Haftungsfragen


// zur Seminarseite