Foto Martina Steinröder

Seminare mit diesem Referenten


Webinarreihe E-Books – Konzeption, Umsetzung und Vermarktung

Die Webinare der Akademie sind kompakte Lerneinheiten von etwa 45 bis 60 Minuten. Die Reihe „E-Books – Konzeption, Umsetzung und Vermarktung“ gibt in zehn Modulen einen Überblick über alle im Verlag relevanten Themenbereiche rund um das Thema E-Books. Unsere Fachexperten präsentieren dabei strategische und konzeptionelle Überlegungen, die für die Herstellung relevanten technischen Hintergründe sowie Marketing- und Vertriebsaspekte. Die Module sind thematisch in sich abgeschlossen und können einzeln oder zusammen gebucht werden. Die Reihe richtet sich an Entscheider, Projekt- und Produktmanager, Hersteller und Mitarbeiter aus Marketing und Vertrieb.


// zur Seminarseite

Projektmanagement für digitale Medien

Das Seminar führt ein in das Projektmanagement und die Planung und Umsetzung von digitalen Medien. Die Teilnehmer lernen klassische und agile Projektmanagementmethoden sowie unterschiedliche Workflows für verschiedene Digitalprojekte kennen. Zudem werden Tools, die auf die Steuerung digitaler Medienprojekte zugeschnitten sind, und Maßnahmen zur Qualitäts-, Risiko- und Kostenkontrolle vermittelt.


// zur Seminarseite

Webinarreihe E-Books, Tl. 1: Konzeption von E-Books

Das Webinar gibt einen Überblick über die Marktentwicklung und das Nutzerverhalten bei E-Books. Als Einstieg in die Konzeptentwicklungen werden die wichtigsten E-Book-Typen systematisch dargestellt. Es werden zwei unterschiedliche Modelle für die Konzeption von E-Books eingeführt: die printorientierte Konzeption und die funktionsorientierte Neukonzeption. Der Konzeptbaukasten stellt die Bausteine der Konzeptentwicklung vor, diese werden in den folgenden Webinaren weiter vertieft.


// zur Seminarseite

Webinarreihe E-Books, Tl. 2: Erlösmodelle und Pricing von E-Books

Das Webinar bietet einen Überblick über die wichtigsten Erlösmodelle von E-Books und gibt praktische Hinweise zur Preisgestaltung für Publikums- und Fachverlage. Nach einer Einführung in die Grundlagen des Pricing und wichtiger Vorüberlegungen werden Preismodelle für den Verkauf von E-Books vorgestellt. Berücksichtigt werden die zunehmend wichtigen Abonnement- und Leihmodelle sowie Erlöskonzepte für den Verkauf von E-Books an Institutionen.


// zur Seminarseite

Produktentwicklung von digitalen Medien 09.02.2017

 

Produktentwicklung von digitalen Medien

  • Aktuelle Trends und deren Bewertung
  • Analyse der Angebote brancheninterner und branchenexterner Wettbewerber
  • Entwicklung von marktfähigen und mediengerechten Konzepten
    Kundennutzen, Alleinstellungsmerkmale, die richtigen Medien, Geschäftsmodelle, Pricing, Vertriebswege, Vermarktung
  • Digitale (Medien-)Projekte im Verllauf: Best practices und Fallbeispiele
  • Schritte der Produktentwicklung digitaler Medien
  • Schnittstelle zur technischen Entwicklung
  • Contentstrategien: Content neu entwickeln oder zweitverwerten?


// zur Seminarseite

Vertrieb und Pricing von digitalen Medien 08.05.2017

 

Vertrieb und Pricing

  • Erlösmodelle im Digitalen Publishing
  • Vertriebskonzepte für digitale Medien wie E-Books, E-Journals, Apps, Datenbanken und Online-Portale
  • Vertriebskooperationen
  • Preisfindung
  • Preisdifferenzierung für digitale Medien in Verlagen und bei den Wettbewerbern


// zur Seminarseite

Mit Co-Creation, Design Thinking, Lean Ux und Prototyping kundennahe Produkte entwickeln 27.09.2017

 

Seminar zum Thema Innovation Bootcamp

  • Erfolgreiche und kundenorientierte digitale Angebote: Wie machen es die anderen und was sind die Erfolgsfaktoren?
  • Von der Idee zum innovativen Produkt
  • Kunden verstehen – Methoden zur Marktbeobachtung und Kundenorientierung
  • Vom Kunden zum Konzept: ‚Consumer Insights‘ in Ideen und Produkte übersetzen, Kundenlösungen finden, testen, priorisieren; Produkte positionieren
  • Vom Konzept zum Produkt: Konzepte umsetzen, Anforderungen definieren, Protoyping


// zur Seminarseite

Projektmanagement für digitale Medien
05.10.2017

 

Projektmanagement für digitale Medien

  • Projektmanagement für E-Books, Apps, E-Learning-Produkte und Online-Portale: die besonderen Anforderungen
  • Klassisches vs. Agiles Projektmanangement: Rollenkonzepte, Prozess-Schritte, Workflow (Scrum, Kanban)
  • Den Markt im Blick: durch effektive Workflow-Organisation und flexibles Management schnell auf neue Anforderungen reagieren
  • Projektdefinition, Zeit- und Resourcenplanung
  • Kalkulation und Kostenkontrolle
  • Sicherung der Qualität im laufenden Projektmanagement


// zur Seminarseite

Produktentwicklung Digital/Mobil – Ein Intensivkurs mit Zertifikat 23.10.2017

Der Zertifikatskurs vermittelt umfassendes Know-how für die Entwicklung digitaler Verlags- und Medien-Produkte anhand der aktuell wichtigen digitalen Produktformen – vom E-Book über Apps bis zur Website. Im ersten Schritt lernen die Teilnehmer praktikable Methoden der Produktentwicklung kennen, von der Idee bis zum umsetzbaren Konzept. Anschließend werden diese Vorgehensweisen unter Berücksichtigung der jeweiligen Produktspezifika vertieft.


// zur Seminarseite