Foto Michael Hofner

Seminare mit diesem Referenten


Webinarreihe E-Books – Konzeption, Umsetzung und Vermarktung

Die Webinare der Akademie sind kompakte Lerneinheiten von etwa 45 bis 60 Minuten. Die Reihe „E-Books – Konzeption, Umsetzung und Vermarktung“ gibt in zehn Modulen einen Überblick über alle im Verlag relevanten Themenbereiche rund um das Thema E-Books. Unsere Fachexperten präsentieren dabei strategische und konzeptionelle Überlegungen, die für die Herstellung relevanten technischen Hintergründe sowie Marketing- und Vertriebsaspekte. Die Module sind thematisch in sich abgeschlossen und können einzeln oder zusammen gebucht werden. Die Reihe richtet sich an Entscheider, Projekt- und Produktmanager, Hersteller und Mitarbeiter aus Marketing und Vertrieb.


// zur Seminarseite

Webinarreihe E-Books, Tl. 3: Übersicht über E-Book-Formate

Die Webinarreihe der Akademie besteht aus zehn kompakten Lerneinheiten von etwa 60 Minuten. Mit dem Start der Reihe am 15.04.2015 bis zum letzten Modul am 29.09.2015 erhalten Sie einen Überblick über alle im Verlag relevanten Themenbereiche rund um das Thema E-Books. Das Webinar-Modul Teil 3 gibt einen Überblick über die wichtigsten aktuellen E-Book-Formate sowie ihre Möglichkeiten und Grenzen.


// zur Seminarseite

Webinarreihe E-Books, Tl. 4: Digitale Endgeräte, Apps und Plattformen

Die Webinarreihe der Akademie besteht aus zehn kompakten Lerneinheiten von etwa 60 Minuten. Mit dem Start der Reihe am 15.04.2015 bis zum letzten Modul am 29.09.2015 erhalten Sie einen Überblick über alle im Verlag relevanten Themenbereiche rund um das Thema E-Books. Das Webinar-Modul Teil 4 gibt einen kompakten Überblick über wichtige und aktuelle digitale Endgeräte, Ökosysteme und Plattformen.


// zur Seminarseite

Webinarreihe E-Books, Tl. 5: Formate im Detail: EPUB 2.0/3.0

Die Webinarreihe der Akademie besteht aus zehn kompakten Lerneinheiten von etwa 60 Minuten. Mit dem Start der Reihe am 15.04.2015 bis zum letzten Modul am 29.09.2015 erhalten Sie einen Überblick über alle im Verlag relevanten Themenbereiche rund um das Thema E-Books. Das Webinar-Modul Teil 5 geht nach Teil 3 'Übersicht der aktuellen E-Book-Formate' detaillierter auf die einzelnen Formate, im Besonderen auf EPUB 2 und 3 sowie ihre Unterschiede und Möglichkeiten ein.


// zur Seminarseite

Webinarreihe E-Books, Tl. 6: Formate im Detail - Amazon

Die Webinarreihe der Akademie besteht aus zehn kompakten Lerneinheiten von etwa 60 Minuten. Mit dem Start der Reihe am 15.04.2015 bis zum letzten Modul am 29.09.2015 erhalten Sie einen Überblick über alle im Verlag relevanten Themenbereiche rund um das Thema E-Books. Das Webinar-Modul Teil 6 geht nach Teil 3 'Übersicht der aktuellen E-Book-Formate' und Teil 5 'Formate im Detail: EPUB 2.0/3.0' detaillierter auf die einzelnen Formate, im Besonderen auf das Amazon-Format ein.


// zur Seminarseite

Webinarreihe E-Books, Tl. 7: Produktionsprozesse

Die Webinarreihe der Akademie besteht aus zehn kompakten Lerneinheiten von etwa 60 Minuten. Mit dem Start der Reihe am 15.04.2015 bis zum letzten Modul am 29.09.2015 erhalten Sie einen Überblick über alle im Verlag relevanten Themenbereiche rund um das Thema E-Books. Das Webinar-Modul Teil 7 zeigt in Weiterführung der Teile 3-6 die wichtigsten Produktionsprozesse und Schnittstellen bei der E-Book-Herstellung auf.


// zur Seminarseite

Webinarreihe E-Books, Tl. 8: Werkzeuge/Tools

Die Webinarreihe der Akademie besteht aus zehn kompakten Lerneinheiten von etwa 60 Minuten. Mit dem Start der Reihe am 15.04.2015 bis zum letzten Modul am 29.09.2015 erhalten Sie einen Überblick über alle im Verlag relevanten Themenbereiche rund um das Thema E-Books. Das Webinar-Modul Teil 8 gibt einen Überblick über wichtigsten Tools und Werkzeuge für die E-Books-Erstellung sowie die dazugehörige Qualitätssicherung.


// zur Seminarseite

Digitale Medienproduktion kompakt
07.11.2017

 

Seminar Herstellung von digitalen Medien

  • Digitale Medien im Überblick: E-Books, Apps, Portale, Software
  • Neue Prozesse und Strukturen bei der Entwicklung digitaler Medien
  • Digitale Medien und deren Akzeptanz in der Zielgruppe
  • Marktanforderungen und Zielgruppenbedürfnisse analysieren und definieren
  • Technische Grundlagen: Chancen und Risiken bei der Produktion von digitalen Medien
  • Wirtschaftliche und zukunftsorientierte Herstellung: vom analogen zum digitalen Produkt
  • Der Minimum Viable Product-Ansatz (MVP): wie StartUps innovative Produktkonzepte entwickeln und Ressourcen sparen


// zur Seminarseite