Telefon: +49 (0) 89 / 29 19 53 - 0|info@medien-akademie.de
Home » Suche nach "selbstmarketing_fuer_freie_lektoren_akquise_jenseits_der_verlagsbranche"

Suchergebnisse für selbstmarketing_fuer_freie_lektoren_akquise_jenseits_der_verlagsbranche

Kunden akquirieren jenseits der Verlagsbranche

Wie Freie Lektoren ihr Angebot noch besser vermarkten

Nächster Termin: 04.12.2018 bis 05.12.2018
  • Mit den richtigen Akquiseformen Zugang zu neuen und gewinnbringenden Aufträgen und Zielgruppen erhalten
  • Publiziert wird überall: Ermittlung potenzieller Kunden
  • Ein klares Profil entwickeln
  • Akquisematerial: Visitenkarte, Website und Online-Präsenz
  • Typische Akquisefehler und wie Sie sie vermeiden
  • Honorarkalkulation und Angebotserstellung
Kunden akquirieren jenseits der Verlagsbranche 2018-01-10T22:28:14+00:00

Modulares Qualifizierungsprogramm »Freie Lektorin/Freier Lektor«

Freie Lektorin/Freier Lektor ist weder ein akademischer, noch ein Ausbildungsberuf und somit keine geschützte Bezeichnung. Für Freie Lektorinnen und Lektoren ist es daher schwer, sich angesichts der zahlenmäßig starken Konkurrenz am Markt durchzusetzen. Die Akademie der Deutschen Medien sichert mit ihrem Seminarangebot den Qualitätsstandard freier Lektoratsarbeit. Diese Initiative erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren VFLL e. V.

Mit der Teilnahme an den Seminaren „Freies Lektorat“ I – III können freiberufliche Lektorinnen und Lektoren das Zertifikat „Freie Lektorin/Freier Lektor“ erwerben. Das Zertifikat dient ihnen als Qualifizierungsnachweis und potenziellen Auftraggebern als wertvolle Orientierungshilfe.

Modulares Qualifizierungsprogramm »Freie Lektorin/Freier Lektor« 2018-01-10T22:27:17+00:00

Fachredakteur Print/Online

Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Nächster Termin: 23.07.2018 bis 27.07.2018
  • Grundlagen erfolgreicher Arbeit in der Redaktion
  • Abläufe und Aufgaben in der Fachredaktion
    Konzeption, Themenplanung, Rubrikenstruktur, Schlussredaktion
  • Schreiben mit Nutzwert
    in Print- und Digitalen Medien
  • Journalistische Darstellungsformen im Überblick
    vom Feature bis zum Interview

  • Redigiertechniken und Stilkunden
  • Storytelling-Methoden
  • Redaktionelle Darstellungsformen
    Blog, Meldung, Wiki
  • SEO (Search Engine Optimization)
    Suchmaschinenrelevanz mit Online-Texten
  • Crossmedialer Ausbau der Fachredaktion
    von Social Media über Bewegtbild bis Mobile Reporting
Fachredakteur Print/Online 2018-01-10T22:28:00+00:00

Social Media für Freie Lektoren

Ein professionelles Profil für soziale Netzwerke erstellen

Nächster Termin: 25.10.2018
  • Kompetenter und professioneller Umgang mit den sozialen Medien als Freier Lektor
  • Die wichtigsten Social Media-Plattformen (Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram etc.)
  • Welche Social Media-Plattform eignet sich für wen?
  • Social Media-Maßnahmen erfolgreich planen und entwickeln
  • Social Media-Auftritte professionell und kompetent gestalten
  • Ein berufliches Netzwerk auf- und ausbauen
  • Soziale Netzwerke als Recherche- und Inspirationsquelle nutzen
Social Media für Freie Lektoren 2018-01-10T22:28:07+00:00

Mediaberater

Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Nächster Termin: 17.04.2018 bis 20.04.2018
  • Situation auf dem Medienmarkt 2017
    Berufsbild Mediaberater, Entwicklung des Werbemarktes, Grundlagen der Mediaplanung, Markt- und Zielgruppenanalyse
  • Verkaufstraining
    Kundentypen erkennen, zielgruppengerechte Bedarfsermittlung, Kommunikationstechniken und -strategien, Vorbereitung von Kundenterminen
  • Medienberatung im Zuge der Digitalisierung
    Kennenlernen der Online-Werbeformate und Faktoren bei der Angebotserstellung – von TKP über Targeting und Capping bis hin zu CPC-/CPO-Modellen
  • Entwickeln und Verkaufen von kundenorientierten, crossmedialen Mediapaketen
    Mediadaten/ -planung, USP/Positionierung, Crossmedia-Vermarktung/Kampagnen
  • Neue Aspekte der Mediaberatung
    Content-Marketing, Buchvermarktung und Event-Vermarktung
Mediaberater 2018-01-10T22:27:36+00:00

Betriebswirtschaft für Lektoren

Nächster Termin: 25.06.2018 bis 26.06.2018
  • Unternehmensziele und Erfolgssteuerung
  • BWL-Grundbegriffe und deren Bedeutung im Verlagsalltag
  • Jahresabschluss: Wichtige Punkte für Lektoren
  • Verlagskalkulation: Deckungsbeiträge, Kostentreiber, Kennzahlen
  • Von der Einzeltitelkalkulation zur Gesamtplanung
  • Controlling: Planung und Steuerung von Projekten
  • Operative und strategische Controllinginhalte
Betriebswirtschaft für Lektoren 2018-01-10T22:27:51+00:00

Vertragsgestaltung in der Musikbranche

Grundlagen

  • Rechtliche Grundzüge des Musikgeschäfts
  • Die Rolle der Verwertungsgesellschaften und Lizenzagenturen
  • Zuständigkeiten von Verlagen im digitalen Zeitalter
  • Das Produktionsgeschäft: Von der Plattenfirma zum Entertainment-Unternehmen
  • Vertriebsverträge für physische und nicht-physische Produkte
Vertragsgestaltung in der Musikbranche 2018-01-10T22:28:15+00:00

(Merchandising-)Lizenzen in der Praxis

Die Grundlagen der Vermarktung bekannter Themen, Charaktere, Kunst, Marken, Namen und Personen

Nächster Termin: 27.06.2018
  • Schutz der Rechte: Praxisleitfaden zur Erlangung und Absicherung von Rechten
  • Unterschiede im Hinblick auf Reichweite, Umfang und Dauer des Schutzes sowie im Hinblick auf Formalitäten und Kosten
  • Der (Merchandising-)Lizenzvertrag: Wie verhandeln Sie richtig?
  • Welche Fallstricke sind zu beachten?
  • Klauseln in internationalen Lizenzverträgen
  • Besonderheiten bei Agenturverträgen
(Merchandising-)Lizenzen in der Praxis 2018-01-10T22:27:53+00:00

Führungsaufgaben in Verlagen und Medienunternehmen

Zweiteiliger Intensivkurs mit Zertifikat

  • betriebswirtschaftliche Grundlagen und Verständnis für die wirtschaftliche Steuerung eines Verlagsunternehmens
  • Einblick in die Vernetzung der einzelnen Verlagsressorts, von der (digitalen) Produkterstellung bis zur Vermarktung und Verwertung
  • Ansätze der digitalen Geschäftsmodellentwicklung
  • Erwerben Sie umfangreiche Führungskompetenzen
  • Aufbau eines persönlichen Netzwerks mit Kollegen und Branchenkennern
Führungsaufgaben in Verlagen und Medienunternehmen 2018-01-10T22:27:17+00:00

Musikrecht und audiovisuelle Medien

Musiknutzung in Film, Werbung, Apps und Social Media

  • Wer ist für den Erwerb der Musikrechte verantwortlich?
  • Ansprechpartner und Kosten bei der Lizenzierung von Musik
  • Das Wichtigste im Umgang mit GEMA, GVL & Co. bei Musiklizenzen
  • Welche Alternativen für Musik gibt es und welche Folgen hat dies für die Lizenzierung der Rechte?
Musikrecht und audiovisuelle Medien 2018-01-10T22:28:17+00:00

Der Projektleiter

Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Nächster Termin: 22.10.2018 bis 26.10.2018
  • kennenlernen der Projektmanagement Methoden und Instrumente zur Umsetzung Ihres Projektes
  • Projekte erfolgreich planen, steuern und umsetzen
  • Tipps für „Führungskraft ohne Macht“, um in eine aktive Position zu kommen
  • Besprechungen ergebnisorientiert moderieren und eine sinnvolle Kommunikationsstruktur im Projekt aufbauen
  • erfahren Sie praxisorientiert, wie Sie bei der Umsetzung Ihrer eigenen Projekte im Unternehmen vorgehen können
Der Projektleiter 2018-01-10T22:28:06+00:00

Modulares Qualifizierungsprogramm »Lektor/Produktmanager«

Das Zertifikatsprogramm zeigt, wie sich die Zuständigkeiten von Lektoren und Produktmanagern in Zeiten des „Digital Change“ verändert haben und welche Rolle sie heute im Unternehmen einnehmen. Dazu werden bewährte Projektmanagement-Tools und Kommunikationstechniken für die Arbeit im Lektorat ebenso vermittelt wie das Handwerkszeug für die Konzeption und Steuerung innovativer Print- und digitaler Medienprojekte. Das Zertifikatsprogramm umfasst fünf Module, die in zwei- bis dreitägigen Seminareinheiten erarbeitet werden. Die Teilnehmer können dabei, je nach Interesse, einzelne Schwerpunkte setzen.

Modulares Qualifizierungsprogramm »Lektor/Produktmanager« 2018-01-10T22:27:23+00:00

Filmförderung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Nächster Termin: 08.11.2018
  • Überblick über die Film-Förderung in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Schwerpunkt: Produktion von Kino- und Fernsehfilmen
  • Aktuelle Änderungen von Förderungsbestimmungen und deren Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung
Filmförderung in Deutschland, Österreich und der Schweiz 2018-01-10T22:28:08+00:00

Produktentwicklung Digital/Mobil

Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Nächster Termin: 22.10.2018 bis 26.10.2018
  • Digitale Medien- und Content-Produkte zielgruppengerecht konzipieren
  • für welche Zielgruppe empfiehlt sich welches Format und Produktkonzept?
  • Grundzüge der (technischen) Produktentwicklung von Apps, mobilen Websites, E-Books und Web-Angeboten
  • Vorteile des agilen Projektmanagements bei der Entwicklung digitaler und mobiler Produkte
Produktentwicklung Digital/Mobil 2018-01-10T22:28:07+00:00

Metadaten Manager

Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Nächster Termin: 23.04.2018 bis 25.04.2018
  • Grundlagen des Metadaten Managements
    Wie heben sich meine Produkte von der Masse ab? Welche Metadaten gibt es für welche Produkte? Welche Metadaten für welchen Kunden?
  • Metadaten und Vermarktung
    Ein optimales Zusammenspiel aus Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Webauftritt
  • Metadaten und Bücher
    ONIX – Wie erreiche ich den Goldstatus? Inventory Feeds – Der direkte Draht zu Amazon & Co., Kategorisierungen (WGS, thema, BISAC,BIC, schema.org)
  • Metadaten und Apps
  • Metadaten bei Zeitschriften und Portalen
  • Strategie und Umsetzung
    Metadaten als Teil der Unternehmesstrategie und der Produktentwicklung
  • Metadaten-Automatisierung und –Steuerung
    Einsatz von Semantik-Tools
Metadaten Manager 2018-01-16T15:33:08+00:00

Das internationale Musikgeschäft und die großen Auswerter

Wie YouTube, Spotify und Co. die Vertrags- und Geschäftspraxis verändern

Nächster Termin: 27.09.2018
  • Basics Musikrecht
  • Die großen Auswerter: Online-Plattformen und TV-Sender
  • Die Rolle der Verwertungsgesellschaften: GEMA, GVL & Co.
  • Die Rolle von Labels und Musikverlagen
  • Vertragsbeziehungen zu Internetplattformen wie Spotify, YouTube & Co.
Das internationale Musikgeschäft und die großen Auswerter 2018-01-10T22:28:03+00:00

Modulares Qualifizierungsprogramm »Digital Media Manager«

Das Zertifikatsprogramm „Digital Media Manager“ ist speziell für Manager, Projekt- und Teamleiter sowie (angehende) Führungskräfte in Medienunternehmen konzipiert, die den digitalen Wandel der Branche mitgestalten und die wirtschaftliche Nutzung neuer Medien und Technologien vorantreiben möchten. Denn: Ein ausgewiesener Digitalprofi muss angesichts der rasanten Entwicklungen sein Know-how stetig erweitern und vertiefen.

Modulares Qualifizierungsprogramm »Digital Media Manager« 2018-01-12T14:22:06+00:00

Basiswissen Medienherstellung

Nächster Termin: 14.05.2018 bis 15.05.2018
  • Grundlagen der Gestaltung und Typografie
  • Systematik der Typografie
  • Einführung in die Produktionstechniken
  • Materialkunde
  • Einführung in die Medienneutrale Datenhaltung (XML), Altdatenübernahme
  • Prozess und Prozess-Ökonomie
  • Grundbegriffe der Medienkalkulation
  • Einführung in das Projektmanagement
  • Erkennen von Kostentreibern
  • Aspekte des Einkaufs
Basiswissen Medienherstellung 2018-01-10T22:27:44+00:00

Vertragsgestaltung in der Film- und Fernsehbranche – Grundlagen

Filmproduktion und Filmlizenzhandel

Nächster Termin: 18.10.2018
  • Options- und Verfilmungsvertrag/Stoffrechtevertrag
  • (Drehbuch-)Entwicklungsvertrag
  • Koproduktionsvertrag
  • Lizenzverträge
  • Besonderheiten beim Verleih-, Videogrammlizenz- und Fernsehlizenzvertrag
Vertragsgestaltung in der Film- und Fernsehbranche – Grundlagen 2018-01-10T22:28:06+00:00

Vertragsgestaltung in der Musikbranche

Das Jahres-Update

  • Das Verlagsgeschäft: Subverlagsverträge versus europaweite Lizenzen
  • Kollektive Rechtewahrnehmung: GEMA, GVL & Co.
  • Das Produktionsgeschäft: Erfahrungen mit der Verlängerung der Schutzfristen
  • Vermarktung und (digitaler) Vertrieb: Geschäfts-, Lizenzmodelle und Vergütungsstrukturen
  • Haftungsfragen
Vertragsgestaltung in der Musikbranche 2018-01-10T22:28:15+00:00

Möchten Sie eine neue Suche durchführen?

Haben Sie nicht das passende Angebot gefunden? Dann probieren Sie doch eine neue Suche aus!