Telefon: +49 (0) 89 / 29 19 53 - 0|info@medien-akademie.de
Home » Suche nach "vertreterkonferenz_lektoren"

Suchergebnisse für vertreterkonferenz_lektoren

Betriebswirtschaft für Lektoren

Nächster Termin: 25.06.2018 bis 26.06.2018
  • Unternehmensziele und Erfolgssteuerung
  • BWL-Grundbegriffe und deren Bedeutung im Verlagsalltag
  • Jahresabschluss: Wichtige Punkte für Lektoren
  • Verlagskalkulation: Deckungsbeiträge, Kostentreiber, Kennzahlen
  • Von der Einzeltitelkalkulation zur Gesamtplanung
  • Controlling: Planung und Steuerung von Projekten
  • Operative und strategische Controllinginhalte
Betriebswirtschaft für Lektoren 2018-02-21T06:06:43+00:00

Manuskript-Rettung für Lektoren

Texte prüfen, überarbeiten, Feedback geben

Nächster Termin: 04.06.2018 bis 05.06.2018
  • Die Prüfung des Manuskripts
  • Die Überarbeitung des Manuskripts
  • Die Kommunikation mit dem Autor
  • Zeitmanagement
Manuskript-Rettung für Lektoren 2018-02-22T11:00:01+00:00

Social Media für Freie Lektoren

Ein professionelles Profil für soziale Netzwerke erstellen

Nächster Termin: 25.10.2018
  • Kompetenter und professioneller Umgang mit den sozialen Medien als Freier Lektor
  • Die wichtigsten Social Media-Plattformen (Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram etc.)
  • Welche Social Media-Plattform eignet sich für wen?
  • Social Media-Maßnahmen erfolgreich planen und entwickeln
  • Social Media-Auftritte professionell und kompetent gestalten
  • Ein berufliches Netzwerk auf- und ausbauen
  • Soziale Netzwerke als Recherche- und Inspirationsquelle nutzen
Social Media für Freie Lektoren 2018-02-22T17:38:02+00:00

Werbetexte für Lektoren

Texten für Programmvorschau, Verlagswebsite & Co.

Nächster Termin: 22.03.2018 bis 23.03.2018
  • U4, Klappentexte, Headlines & Co. – Die Anforderungen verschiedener Textformen
  • Werbetexte strukturieren: Spannung aufbauen und halten
  • Den richtigen Ton treffen: Umfang und Zielgruppe im Blick behalten, Stil variieren
  • Schreiben fürs Internet: Die Sprache fürs Web & Bedeutung von Keywords
  • Dos and Don'ts für Programmvorschau, Klappentexte & Co.
Werbetexte für Lektoren 2018-02-23T11:03:12+00:00

Modulares Qualifizierungsprogramm »Lektor/Produktmanager«

Nächster Termin:

Das Zertifikatsprogramm zeigt, wie sich die Zuständigkeiten von Lektoren und Produktmanagern in Zeiten des „Digital Change“ verändert haben und welche Rolle sie heute im Unternehmen einnehmen. Dazu werden bewährte Projektmanagement-Tools und Kommunikationstechniken für die Arbeit im Lektorat ebenso vermittelt wie das Handwerkszeug für die Konzeption und Steuerung innovativer Print- und digitaler Medienprojekte. Das Zertifikatsprogramm umfasst fünf Module, die in zwei- bis dreitägigen Seminareinheiten erarbeitet werden. Die Teilnehmer können dabei, je nach Interesse, einzelne Schwerpunkte setzen.

Modulares Qualifizierungsprogramm »Lektor/Produktmanager« 2018-02-21T06:07:09+00:00

Projektmanagement für Lektoren

Nächster Termin: 26.02.2018 bis 28.02.2018
  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Techniken zur effizienten Umsetzung von Publikationen
  • Das Buch als Projekt: Vier-Phasen- Modell zur sinnvollen Planung und Abwicklung
  • Zielklarheit und Transparenz
  • Steuerung von Qualität, Terminen und Kosten
  • Aktive Kommunikation und Konfliktprävention
  • Entwicklung von Instrumenten für die eigene Arbeit
Projektmanagement für Lektoren 2018-02-21T06:06:16+00:00

Modulares Qualifizierungsprogramm »Freie Lektorin/Freier Lektor«

Nächster Termin:

Freie Lektorin/Freier Lektor ist weder ein akademischer, noch ein Ausbildungsberuf und somit keine geschützte Bezeichnung. Für Freie Lektorinnen und Lektoren ist es daher schwer, sich angesichts der zahlenmäßig starken Konkurrenz am Markt durchzusetzen. Die Akademie der Deutschen Medien sichert mit ihrem Seminarangebot den Qualitätsstandard freier Lektoratsarbeit. Diese Initiative erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren VFLL e. V.

Mit der Teilnahme an den Seminaren „Freies Lektorat“ I – III können freiberufliche Lektorinnen und Lektoren das Zertifikat „Freie Lektorin/Freier Lektor“ erwerben. Das Zertifikat dient ihnen als Qualifizierungsnachweis und potenziellen Auftraggebern als wertvolle Orientierungshilfe.

Modulares Qualifizierungsprogramm »Freie Lektorin/Freier Lektor« 2018-02-22T13:46:29+00:00

Freies Lektorat I

Sicher redigieren

Nächster Termin: 12.03.2018 bis 13.03.2018
  • Sachliche Grundlage für die kompetente Bearbeitung von Manuskripten
  • Überblick über den Arbeitsbereich Freier Lektoren
  • Handwekszeug für die systematische Beurteilung und Bearbeitung von Manuskripten
  • Kriterien entwickeln: Wann darf, wann muss ich eingreifen?
  • Arbeit an Textbeispielen (Belletristik und Sachbuch)
  • Effizientes Recherchieren in verschiedenen Medien
Freies Lektorat I 2018-02-21T06:06:18+00:00

Basiswissen Medienherstellung

Nächster Termin: 14.05.2018 bis 15.05.2018
  • Grundlagen der Gestaltung und Typografie
  • Systematik der Typografie
  • Einführung in die Produktionstechniken
  • Materialkunde
  • Einführung in die Medienneutrale Datenhaltung (XML), Altdatenübernahme
  • Prozess und Prozess-Ökonomie
  • Grundbegriffe der Medienkalkulation
  • Einführung in das Projektmanagement
  • Erkennen von Kostentreibern
  • Aspekte des Einkaufs
Basiswissen Medienherstellung 2018-02-21T14:53:39+00:00

Neue Projekte im Lektorat entwickeln

Ideen finden, Autoren suchen, Verlagsprogramm gestalten

Nächster Termin: 11.04.2018 bis 12.04.2018
  • Programmgestaltung
  • Entwicklung von Projekten
  • Auftragsvergabe an Autoren und Ghostwriter
  • Vorstellung und Präsentation von Projekten im Verlag
Neue Projekte im Lektorat entwickeln 2018-02-22T13:55:50+00:00

Freies Lektorat II

Kunden finden und binden

Nächster Termin: 19.03.2018 bis 20.03.2018
  • Auftragsakquise erfolgreich betreiben und Zufriedenheit der Kunden steigern
  • Erweiterung des Angebots: Zusatzleistungen rund um das Manuskript
  • Flexibles Eingehen auf den Kundenbedarf
  • Qualitätssicherung durch gezielte Kommunikation
  • Auftragsakquise
  • Honorarverhandlungen
  • Professionelles und kompetentes Auftreten
Freies Lektorat II 2018-02-21T06:06:20+00:00

Freies Lektorat III

Die bessere Lösung finden und begründen

Nächster Termin: 07.05.2018 bis 08.05.2018
  • Gewinnen von objektiven Kriterien für die Beurteilung und Bearbeitung von Manuskripten
  • Redigieren mit System
  • Beurteilungskriterien entwickeln
  • Mängel eindeutig benennen, Änderungen begründen
  • Umgang mit Terminologie, Fachjargon und inhaltlichen Fehlern
  • Konstruktive Kommunikation mit Autoren und Übersetzern
Freies Lektorat III 2018-02-21T06:06:34+00:00

Autoren und Herausgeber finden und akquirieren

  • Grundlagen der professionellne Autoren- und Herausgeberakquise
  • Methodisches Vorgehen bei der Autorensuche
  • Autoren für Ihr Projekt und Ihren Verlag begeistern
  • Potenzielle Autoren testen und geeignete auswählen
  • Verbindliche Vereinbarungen treffen, Sozial- und Verhandlungskompetenz beweisen
Autoren und Herausgeber finden und akquirieren 2018-02-21T14:42:44+00:00

Akquisitionsentscheidungen im Lektorat bewusster fällen

Potenzial erkennen, Schätze heben

Nächster Termin: 03.07.2018 bis 04.07.2018
  • Themen und Autoren finden, Verlauf von Auktionen, alles über Best Offer, Pre-empt & Co.
  • Einflussfaktoren: Budgets und Programmplatzschemata
  • Die Projektprüfung
  • Kalkulation für Schnellentscheider
  • Erfolgsfaktoren und Fallstricke eines Projekts
  • Verhandeln eines Verlagsvertrags
  • Fehlerquellen beim Entscheidungsprozess
Akquisitionsentscheidungen im Lektorat bewusster fällen 2018-02-21T14:32:29+00:00

Kunden akquirieren jenseits der Verlagsbranche

Wie Freie Lektoren ihr Angebot noch besser vermarkten

Nächster Termin: 04.12.2018 bis 05.12.2018
  • Mit den richtigen Akquiseformen Zugang zu neuen und gewinnbringenden Aufträgen und Zielgruppen erhalten
  • Publiziert wird überall: Ermittlung potenzieller Kunden
  • Ein klares Profil entwickeln
  • Akquisematerial: Visitenkarte, Website und Online-Präsenz
  • Typische Akquisefehler und wie Sie sie vermeiden
  • Honorarkalkulation und Angebotserstellung
Kunden akquirieren jenseits der Verlagsbranche 2018-02-21T06:07:08+00:00

E-Book-Lektorat

Digitale Stoffe entwickeln, neue Projekte und Autoren managen

Nächster Termin: 12.07.2018 bis 13.07.2018
  • Grundlagen digitaler Programmgestaltung
  • Erfolgreiche digitale Formate entwickeln und umsetzen
  • Autorenmanagement im E-Book-Lektorat
  • Redaktion und Überarbeitung von E-Books
  • Zeit- und Projektmanagement im digitalen Lektorat
  • E-Book-Projekte im Verlag vorstellen
  • E-Books vermarkten – Ein Überblick
E-Book-Lektorat 2018-02-22T09:09:04+00:00

Mehr Erfolg durch sicheres Auftreten

Nächster Termin: 03.12.2018 bis 04.12.2018
  • Der erste Eindruck: Wissen, wie man auf andere wirkt
  • Gestik, Mimik, Stimmeinsatz und Atmung
  • Aktiver Blickkontakt und richtige Platzwahl
  • Körpersprache und Auftreten in verschiedenen Situationen
  • Rezepte gegen Lampenfieber
Mehr Erfolg durch sicheres Auftreten 2018-02-21T06:07:07+00:00

Produktmanagement in Fachverlagen

  • Erfolgreiches Produktmanagement im Verlag – Von der Idee zum marktfähigen Produkt
  • Entwicklung (neuer) Produkte und Lösungen mit Alleinstellungsmerkmal für Fachzielgruppen
  • Die wichtigsten Methoden zur Steigerung der Erfolgswahrscheinlichkeit Ihrer Produkte
  • Kundenorientierte Produktumsetzung und -Vermarktung
Produktmanagement in Fachverlagen 2018-02-22T15:05:40+00:00

Crashkurs Mehrfachverwertung von Verlagsinhalten

Produktideen für Ihren Content

Nächster Termin: 12.11.2018
  • Neue Mehrfachverwertungsstrategien aus Kundenbedürfnissen, Zielgruppen und unter-schiedlichen Anwendungssituationen ableiten
  • Werkzeuge und Methoden für die Konzeption und Umsetzung von Mehrfachverwertung
  • Fallbeispiele bewährter Verlagsverfahren und neueste Erkenntnisse aus der StartUp-Branche (z.B. Value Proposition Design, Canvas)
  • Mit dem Trend-Radar Zukunftsszenarien erarbeiten
Crashkurs Mehrfachverwertung von Verlagsinhalten 2018-02-21T16:38:37+00:00

Verständliche Sprache, klare Struktur

Fachmanuskripte prüfen und bearbeiten

Nächster Termin: 03.09.2018 bis 04.09.2018
  • Beurteilen von Fachmanuskripten – Von der intuitiven zur systematischen Textbearbeitung
  • Manuskripte analysieren, Beurteilungskriterien entwickeln, Mängel benennen
  • Bedürfnisse und Erwartungen der Zielgruppe einschätzen
  • Texte bearbeiten auf 4 Ebenen: Inhalt, Struktur, Sprache und Formalia
  • Konstruktive Kommunikation mit Autoren und Herausgebern
Verständliche Sprache, klare Struktur 2018-02-23T10:51:11+00:00

Möchten Sie eine neue Suche durchführen?

Haben Sie nicht das passende Angebot gefunden? Dann probieren Sie doch eine neue Suche aus!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen