Telefon: +49 (0) 89 / 29 19 53 - 0|info@medien-akademie.de
Home » Seminarangebot » Seminare » Produktmanagement und Lektorat » Professionelle Manuskriptarbeit
Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/arbeit-am-manuskript/

Professionelle Manuskriptarbeit

Die Arbeit am Text – ob für Print oder E-Book – verlangt mehr denn je Präzision, Sorgfalt und Schnelligkeit. Dabei geht es nicht nur um möglichst pragmatisches Redigieren gegen Projektende, sondern vor allem um nachhaltige Qualitätssicherung und regelmäßige Kontrolle im Vorfeld: Prävention statt stressiges „Feuerlöschen“ in letzter Minute.
In diesem Seminar lernen Sie, Texte mit Blick auf die Zielgruppe zu konzipieren, sie sicher zu beurteilen und nach eindeutigen Kriterien gezielt und systematisch zu bearbeiten. Dazu erhalten Sie die nötigen Tools und erarbeiten sich schnell umsetzbare Strategien, mit denen Sie auch in arbeitsintensiven Phasen und unter Zeitdruck die Qualität Ihrer Produkte sichern können.

Im Seminar »Professionelle Manuskriptarbeit« erfahren Sie …

  • was die zentralen Erfolgsfaktoren für die professionelle Arbeit an Manuskripten sind
  • wie Sie Texte systematisch prüfen und zielgruppengerecht überarbeiten
  • wie Sie für verbindliche Qualitätsabsprachen und eine solide Zeitplanung sorgen
  • welche Methoden Ihnen dabei helfen, Texte objektiv zu bewerten
  • wie Sie Ihren Autoren konstruktiv Feedback geben

Ziel des Seminars »Professionelle Manuskriptarbeit«

Das Seminar vermittelt Ihnen bewährte und neue Techniken zur kreativen Bearbeitung von Texten – vom klassischen Buch bis zum E-Book. Sie erhalten das Rüstzeug, um Inhalte gezielt auf die Leser zuzuschneiden und durch gute Planung innerhalb der individuellen Unternehmensstruktur zeitaufwändige Nacharbeit zu vermeiden. Die Analyse der Anforderungen Ihrer Zielgruppen gehört ebenso dazu wie eine schlanke Ablauforganisation, das Redigieren nach klaren Kriterien und konstruktive Kommunikation.

Themen des Seminars

Die Zielgruppe kennen

  • Von demografischen Daten über Sinus-Milieus bis zur Empathie-Landschaft

Leseranforderungen an Texte verstehen

Qualität planen und sichern

  • Präzise und medienadäquate Anforderungen formulieren (z.B. zu Sprache, Textlänge, Seitenaufteilung, Lesehilfen)

Content Management

  • Inhalte im Hinblick auf verschiedene Nutzungsformen anlegen

Grundlagen des Projektmanagements

  • Planung statt Improvisation mit dem 4-Phasen-Modell

Termine und Kosten sichern

  • Aktive Betreuung von Autoren
  • Transparenz gewährleisten

Objektive Kriterien für die Beurteilung von Texten

Texte ökonomisch redigieren

  • Wo kann ich, wo muss ich eingreifen?

Feedback geben

  • Konstruktives Kommunizieren über Texte

Methoden im Seminar

Methodischer Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion
Bitte mailen Sie uns bis zwei Wochen vor Seminarbeginn einen unredigierten Text (max. 9.000 Zeichen bzw. 5 Normseiten) als Arbeitsgrundlage.

Zielgruppe des Seminars »Professionelle Manuskriptarbeit«

Mitarbeiter aus Lektorat, Redaktion und Produktmanagement im Print- und digitalen Bereich, die ihre Techniken für die Arbeit am Text optimieren wollen.
Hinweis: Bei weniger als 10 Teilnehmern wird das Seminar von einer Trainerin alleine gehalten.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking
Seminarnummer: 120065
Monika Wilkonski

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Wilkonski

Marketing Manager, Koordination Sponsoring & Kooperationen

☎ 089 / 291953-32
monika.wilkonski@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

23.10.2019 bis 25.10.2019 (Berlin)

■ ■ ■ Plätze verfügbar
info

Seminarzeiten

Beginn erster Tag: 10:00 Uhr
Ende letzter Tag: ca. 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl

15

Kosten & Anmeldung

995,00
(MwSt. befreit)
Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.
ANMELDUNG

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen