Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/e-book-lektorat/

E-Book-Lektorat

Digitale Stoffe entwickeln, neue Projekte und Autoren managen

ebook-reader

Immer mehr Verlage erweitern ihr Programm um eine digitale Sparte. Die Arbeit im E-Book-Lektorat bringt jedoch besondere Herausforderungen mit sich, denn oft arbeiten Lektoren mit jungen Talenten oder Selfpublishern zusammen, die erst wenig Erfahrung in der Verlagsbranche und mit dem Bücherschreiben gesammelt haben. Zudem unterscheidet sich der E-Book-Markt vom klassischen Buchgeschäft und nicht selten gilt es, völlig neue Formate, Serien und Reihen fürs E-Book zu entwickeln oder ganze Label aufzubauen. Wie also finden Sie erfolgversprechende Trends und Themen im E-Book-Lektorat? Auf welche Schwierigkeiten müssen Sie sich einstellen – und wie lösen Sie die Herausforderungen pragmatisch?
In diesem Seminar erfahren Sie, welche Stoffe sich für ein digitales E-Book-Programm eignen, wie Sie neue Konzepte erstellen, passende Autoren finden und ihnen zielgerichtet Feedback geben. So können Sie künftig noch erfolgreicher digital publizieren.

Ziel des Seminars »E-Book-Lektorat«

Das Seminar zeigt, wie erfolgreiche digitale Programmgestaltung aussehen kann. Die Teilnehmer lernen alle relevanten Trends und Themen rund um das E-Book-Lektorat kennen: von der Konzeption von Projekten, über die E-Book-Dramaturgie bis hin zur reibungslosen Zusammenarbeit mit Autoren, Redaktion und Marketing.

Themen des Seminars

Das E-Book-Lektorat: Grundlagen digitaler Programmgestaltung

  • Unterschiede zum Buchlektorat
  • Themen und Trends aufspüren, interessante Stoffe finden
  • Kreativitätstechniken einsetzen
  • Workflows und Abläufe im digitalen Lektorat

Erfolgreiche digitale Formate und Stoffe entwickeln und umsetzen

  • Programmsegmente
  • Romane und Sachliteratur
  • Serien und Reihen

Autorenmanagement im E-Book-Lektorat

  • Passende Autoren finden
  • Autoren erfolgreich managen und steuern
  • Konstruktives Feedback geben
  • Honorare verhandeln
  • Konflikten vorbeugen

Redaktion und Überarbeitung von E-Books

  • Romane, Sach- und Fachbücher – Besonderheiten
  • Die Textredaktion – Kriterien für Eingriffe in den Text
  • Überarbeitung und Kommentierung

Zeit- und Projektmanagement im digitalen Lektorat

  • Projektorientiert arbeiten, Fristen einhalten, Ziele erreichen
  • Externe Mitarbeiter briefen und koordinieren

E-Book-Projekte im Verlag vorstellen

E-Books vermarkten – Ein Überblick

Methoden im Seminar

Theoretischer Vortrag und Präsentation, Diskussion, Arbeit an Fallbeispielen in Kleingruppen.
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, bis zwei Wochen vor Seminarbeginn Fragestellungen einzureichen bzw. diese im Seminar zu besprechen.

Zielgruppe des Seminars »E-Book-Lektorat«

Lektoren, Mitarbeiter und Programmschaffende aus den Bereichen Lektorat und Redaktion sowie aus E-Book-Verlagen (Fokus: Belletristik, Sachbuch und Ratgeber) sowie Quereinsteiger, die für ihre Arbeit Grundlagenwissen im Bereich E-Book-Lektorat benötigen.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking

Seminarnummer: 120059
Anja Hoydem

Ihre Ansprechpartnerin

Anja Hoydem

Junior Marketing Manager

☎ 089 / 291953–62
anja.hoydem@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

12.07.2018 bis 13.07.2018 (München)

■ ■ ■ Plätze verfügbar

Seminarzeiten

Beginn erster Tag: 10:00 Uhr
Ende letzter Tag: ca. 16:00 Uhr

Seminarleitung

Jan Wielpütz

Teilnehmerzahl

15

Kosten & Anmeldung

890,00 (MwSt. befreit)
IG Digital Mitglieder erhalten 15% Rabatt.

Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.

Inhouse-Anfrage

089 / 291953-64

ANFRAGEN