Home » Seminarangebot » Seminare » Herstellung und Gestaltung » Einkaufsmanager Print/Digital
Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/einkaufsmanager-printdigital-adm/

Einkaufsmanager Print/Digital

Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Einkaufsmanager

Rund 1 Milliarde Euro wenden deutsche Verlage im Jahr für den Einkauf von Material und Dienstleistungen auf. Bei einem Gesamtumsatz von 5,1 Milliarden Euro wird das enorme Potenzial dieses Bereichs deutlich: Bereits minimale Einsparungen – etwa durch niedrigere Einstandspreise, die Verkürzung der Beschaffungszeiten oder Outsourcing – zahlen unmittelbar auf die Gewinnentwicklung ein.
Ein systematisch betriebenes Einkaufs- und Lieferantenmanagement erhöht zudem die Innovationsfähigkeit des Unternehmens. Mit fundierten Make-or-Buy-Entscheidungen und der systematischen Auswahl der entsprechenden Dienstleister lässt sich zum Beispiel die Time-to-Market-Spanne von E-Books und Apps signifikant verkürzen.
Für diese anspruchsvolle Aufgabe benötigen Medienhäuser jedoch Mitarbeiter mit umfassendem Praxiswissen im strategischen und operativen Einkauf, im Lieferantenmanagement und in der Vertragsgestaltung.
Erfahren Sie praxisnah, mit welchen Strategien und Methoden Sie die (internationale) Beschaffung von Print- und digitalen Produkten in Ihrem Unternehmen optimieren und wie Sie relevante Einsparungen erzielen können.

Im Zertifikatskurs »Einkaufsmanager Print/Digital« erfahren Sie …

  • mit welchen Strategien und Methoden Sie den Einkauf national und international optimieren
  • wie Sie ein tragfähiges Beschaffungsmanagement aufbauen
  • wie Sie den gesamten Einkaufsprozess effizient und gewinnbringend gestalten
  • wie Sie relevante Einsparungen erzielen

Ziel des Zertifikatskurses »Einkaufsmanager Print/Digital«

Der Zertifikatskurs vermittelt die Grundlagen sowie weiterführendes Praxiswissen für den erfolgreichen Einkauf von Produkten und (digitalen) Dienstleistungen in Verlagen. Die Teilnehmer erfahren, wie sie ein tragfähiges Beschaffungsmanagement aufbauen und den gesamten Einkaufsprozess – von der Marktbeobachtung über die Angebotseinholung bis hin zur Vertragsgestaltung – effizient und gewinnbringend gestalten können.

Agenda des Zertifikatskurses »Einkaufsmanager Print/Digital«

1. Tag

Einführung

  • Produkttrends Print, Digital, Mobil
  • (Neue) Anforderungen an den Einkauf

Einkaufs- und Beschaffungsmanagement

  • Strategische vs. operative Beschaffung
  • Prozesse, Workflows und Verantwortlichkeiten
  • Beschaffungscontrolling und Kennzahlenstrukturen

2. Tag

Lieferantenmanagement

  • Lieferantenidentifikation, -bewertung und -auswahl
  • Entwicklung einer Kernlieferantenstrategie
  • Aufbau von Lieferantenprofilen
  • Lieferantenvereinbarungen, Vertragsgestaltung und Verhandlungsführung
  • Grundlagen aus Transport und Logistik

Beschaffungsmanagement (Teil I)

  • Beschaffung digitaler Produkte
  • Grundlagen des Qualitäts- und Risikomanagements
  • Produkte und Leistungen erfolgreich ausschreiben (Vorstufe, Druck, Logistik etc.)

3. Tag

Beschaffungsmanagement (Teil II)

  • Liefervereinbarungen und Verträge
  • Preisanalyse, Rabatte und Zahlungskonditionen

Globale Beschaffungsmärkte für Medienunternehmen: Sourcing von Büchern und Spielzeug in Fernost

  • Internationale Beschaffungsmärkte im Überblick
  • Von der Longlist zur Testproduktion
  • Dos and Don‘ts im täglichen Projektmanagement
  • Qualitätssicherung
  • Produktsicherheitsanforderungen
  • Transport, Zoll, Steuern
  • Risikomanagement – Von Copyright bis Währungsabsicherung

Sourcing von Prepress- und IT-Dienstleistungen

  • Überblick zu den relevanten Lieferantenländern
  • Analogien zum Sourcing physischer Produkte in Übersee
  • Rahmenverträge, SLA, Cloud und Datenschutz

Änderungen vorbehalten

Methoden im Zertifikatskurs

Vortrag, Workshop, Best Practices, Diskussion, auf Wunsch Analyse von Beispielen der Teilnehmer

Zielgruppe des Zertifikatskurses »Einkaufsmanager Print/Digital«

Hersteller, Einkäufer, Produkt- und Projektmanager, Disponenten und Purchase-Manager aus Medienhäusern sowie alle, die den Einkauf von Print- und digitalen Produkten künftig noch effizienter gestalten möchten.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Zertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien
  • aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit (auch für Berufseinsteiger)
  • Zuschnitt auf die spezifischen Anforderungen in Verlagen
  • hochqualifizierte Dozenten aus dem (Verlags-)Einkauf
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen
Seminarnummer: 130004
Anja Hoydem

Ihre Ansprechpartnerin

Anja Hoydem

Junior Marketing Manager

☎ 089 / 291953–62
anja.hoydem@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

28.11.2018 bis 30.11.2018 (München)

■ ■ ■ Plätze verfügbar

Seminarzeiten

Beginn erster Tag: 10:00 Uhr
Ende letzter Tag: ca. 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl

15

Kosten & Anmeldung

1.090,00 (MwSt. befreit)
ANMELDUNG
DFP-Mitglieder erhalten 15% Rabatt.

Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.

Inhouse-Anfrage

089 / 291953-64

ANFRAGEN