Home » Seminarangebot » Seminare » Management » Kundennahe Produkte entwickeln mit Co-Creation, Design Thinking, Lean Ux und Prototyping
Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/mit-co-creation-design-thinking-lean-ux-und-prototyping-kundennahe-produkte-entwickeln/

Kundennahe Produkte entwickeln mit Co-Creation, Design Thinking, Lean Ux und Prototyping

design-thinking

Erfolgreiche neue Produkte sind innovativ, anders und: sie treffen den Bedarf der Kunden exakt. Mit Co-Creation, Design Thinking und Lean Ux stehen Methoden zur Verfügung, die die Entwicklung genau solcher Angebote ermöglichen. Durch die konsequente Fokussierung auf die Nutzer helfen diese Tools dabei, bisher nicht beachtete Anforderungen der eigenen Zielgruppe zu entdecken und diese in allen Phasen der Produktentwicklung zu berücksichtigen – von der Ideenfindung über die Konzeption bis hin zum Prototyping und der optimalen Positionierung des Produkts im Markt.
Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Innovationsprozesse in Ihrem Unternehmen optimal gestalten und mit Co-Creation, Design Thinking und Lean Ux schneller und kostengünstiger innovative Angebote für Ihre Kunden entwickeln können.

Ziel des Seminars »Kundennahe Produkte entwickeln mit Co-Creation, Design Thinking, Lean Ux und Prototyping«

Das Seminar vermittelt praktische Werkzeuge zur systematischen Ideenfindung: von Co-Creation und Design Thinking über Lean Ux bis hin zu Prototyping. Die Teilnehmer erfahren, wie sie mithilfe dieser (agilen) Innovationsmethoden erfolgreich neue Produkte und Services entwickeln, die die Kundenbedürfnisse im Fokus haben. Dabei setzen die Teilnehmer die vermittelten Tools direkt im Seminar um: Sie durchlaufen den kompletten Design-Prozess, konzipieren Consumer Understanding-Prozesse, entwickeln Ideen mit heterogenen Teams und kreieren innovative Angebote.

Themen des Seminars

Erfolgreiche und kundenorientierte digitale Angebote

  • Wie machen es die anderen und was sind die Erfolgsfaktoren?

Von der Idee zum innovativen Produkt

  • Kundenorientierte Produktentwicklung – Tools und Prozesse
  • Methodenbaukasten: Design Thinking, Co-Creation und Lean Ux
  • Dos and Don‘ts bei der kundenorientierten, agilen Produktentwicklung

Kunden verstehen: Methoden zur Marktbeobachtung und Kundenorientierung

  • Interaktive Fokusgruppen
  • Interviews
  • Verhaltensbeobachtungen im Feld und am Point of Sale
  • Beobachtung (a day in the life, Guerilla Observation), Perspektivwechsel (in the shoes of …)
  • Interaktive User-Workshops

Vom Kunden zum Konzept

  • Wie sich die ‚Consumer Insights‘ in Ideen und Produkte übersetzen lassen
  • Kundenlösungen finden, testen, priorisieren
  • Produkte positionieren: Product Canvas, Value Proposition
  • Konzepte entwickeln und testen

Vom Konzept zum Produkt

  • Konzepte umsetzen, Anforderungen definieren
  • Protoyping

Methoden im Seminar

Theorievermittlung, Best Practices, Fallbearbeitung, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Checklisten für die Anwendung in der Praxis.

Zielgruppe des Seminars »Kundennahe Produkte entwickeln mit Co-Creation, Design Thinking, Lean Ux und Prototyping«

Projekt- und Teamleiter aus Medienhäusern, Verlagen, Unternehmen und Agenturen, v.a. aus den Bereichen Lektorat/Produktmanagement, E-Business, digitale Medien und Business Development. Alle, die auf Veränderungen im Kundenverhalten schneller reagieren, Kundennähe kreativer in die Produktentwicklung integrieren wollen und neue und erfolgreiche (digitale) Medien entwickeln möchten.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking
Seminarnummer: 110033
Monika Wilkonski

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Wilkonski

Marketing Manager, Koordination Sponsoring & Kooperationen

☎ 089 / 291953-84
monika.wilkonski@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

05.03.2018 bis 06.03.2018 (München)

■ ■ ■ Plätze verfügbar

Seminarzeiten

Beginn erster Tag: 10:00 Uhr
Ende letzter Tag: ca. 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl

15

Kosten & Anmeldung

995,00 (MwSt. befreit)
Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.

Inhouse-Anfrage

089 / 291953-64

ANFRAGEN