Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/online-seminar-crashkurs-basiswissen-lektorat/

ONLINE-SEMINAR: Crashkurs Basiswissen Lektorat

Online-Seminar von 16.11.2020 bis 17.11.2020
Tag 1 und 2 jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr

Egal ob Imagebroschüre, Print-Bücher oder digitale Formate – bei der Entwicklung und Umsetzung von Publikationen aller Art brauchen Projektverantwortliche eine Vielzahl von Fähigkeiten. Doch auf welche Kompetenzen kommt es besonders an? Welche Tools und Methoden unterstützen Sie bei der professionellen Steuerung von Prozessen? Was sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren für die kompetente Führung von und Kommunikation mit Projektbeteiligten, wie z.B. Auftraggeber und Autor*innen? Und wie gelangen Sie von einer intuitiven zu einer systematischen Textbearbeitung?
Genau hier setzt der Online-Crashkurs an und vermittelt Ihnen in kompakter und anschaulicher Form die Essenz des Lektorats-Know-hows: Sie stärken Ihre Führungs- und Steuerungskompetenzen, bauen Ihre arbeitsorganisatorischen Fähigkeiten aus und trainieren die systematische Textarbeit nach objektiven Kriterien. Dabei wird dem aktuellen Arbeitsumfeld vieler Lektor*innen Rechnung getragen, mit ihren speziellen Anforderungen rund um digitale Kommunikation und Arbeiten aus dem Home Office.

Ziel des Online-Seminars »Crashkurs Basiswissen Lektorat«

Der Online-Crashkurs vermittelt Ihnen in vier aufeinander abgestimmten Modulen die Grundlagen professioneller Lektoratsarbeit. Sie erhalten neben den Basics professioneller Textarbeit praxisorientierte Inputs zu zielführender Kommunikation mit Autor*innen und anderen Projektbeteiligten. Außerdem stehen Projektmanagement sowie Selbstorganisation und Zeitmanagement im Fokus.

In diesem Online-Seminar erfahren Sie…

  • wie Sie sich in Ihrer Rolle als Lektor*in selbstbewusst gegenüber anderen Projektbeteiligten wie z.B. Autor*innen positionieren können
  • wie Sie Publikationsprojekte effizient planen und realisieren
  • wie Sie sich selbst, auch in Home-Office-Zeiten, gut organisieren und für Terminsicherheit sorgen
  • wie Sie wertschätzend und klar kommunizieren – ob online, telefonisch oder live
  • wie Sie effektiv und systematisch an Texten arbeiten
  • wie Sie die Qualität Ihrer Medienprodukte durch klare Absprachen und professionelles Feedback sichern

Themen des Online-Seminars

Modul 1: Die eigene Rolle klären und stärken

  • Das Selbstverständnis als Lektor*in
  • Wirkungsvolle Selbstpräsentation und Vermarktung (AIDA-Formel etc.)
  • Die eigene Rolle im Rahmen von Publikationsprojekten definieren
  • Die Aufgaben als Schnittstellenmanager*in
  • Souveränität bei Akquise und Verhandlungsführung (mit Harvard-Methode)
  • Zielklarheit erreichen und kommunizieren

Modul 2: Zeitmanagement und Selbstorganisation

  • Projektmanagement – Die Basics
    • Das 4-Phasen-Model
    • Teamorientiertes Führen in Publikationsprojekten
  • Solide Planung, verbindliche Absprachen (z. B. Qualitäts- und Terminplanung)
  • Priorisieren, delegieren, nein sagen
  • Multiprojektmanagement
  • Home-Office: Die (neuen) Herausforderungen managen

Modul 3: Professionelle Kommunikation

  • Klare Kommunikation – Die Basics
    • Führen durch Fragen
    • Aktives Zuhören
  • Konstruktives Feedback geben
    • Die Vorbereitung von Feedbackgesprächen
    • Die Gesprächsstruktur
  • Autor*innen motivieren
  • Umgang mit Herausforderungen (z. B. Schreibkrisen)
  • Konfliktmanagement und Gesprächsführung
    • Konflikte konstruktiv lösen – Ein Überblick
    • Schwierige Gespräche führen
    • Teamdynamik – Die Basics
    • Positive Handlungssprache
  • Digitale Kommunikation mit Video-Calls & Co. – Chancen und Herausforderungen

Modul 4: Arbeit am Text

  • Die Anforderungen der Zielgruppe kennen (z. B. Empathie-Landkarte)
  • Texte zielgruppengerecht aufsetzen
  • Systematisch redigieren nach objektiven Kriterien
    • Die Ebenen: Inhalt und Struktur
    • Die Ebenen: Sprache und Stil
  • Die Überarbeitung von Texten: Wo darf ich, wo muss ich eingreifen?

Zielgruppe des Online-Seminars »Crashkurs Basiswissen Lektorat«

Lektor*innen, Redakteur*innen und alle Mitarbeiter*innen aus Unternehmen, Organisation, Agenturen und Stiftungen, die für die Entwicklung und Umsetzung von Publikationen verantwortlich sind und sich systematisch, kompakt und praxisnah Know-how erarbeiten möchten.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainerinnen und Expertinnen aus der Lektorats-Praxis
  • Nachhaltige und flexible Wissensvermittlung: Know-how wird am Arbeitsplatz oder im Home-Office erworben
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Besprechung individueller Fragestellungen der Teilnehmer
  • Interaktiver Austausch in der Seminargruppe

Methoden

Vortrag, Präsentation, Arbeit in Kleingruppen (Breakout-Rooms), Diskussion, Best Practices und Arbeit an Fallbeispielen.

Die technischen Voraussetzungen

Um an dem Online-Seminar teilzunehmen, benötigen die Teilnehmer einen Rechner, Laptop oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kamera, Kopfhörer und Mikrofon bzw. ein Headset für die Audio- und Video-Übertragung.

Das Online-Seminar wird mit ZOOM und in einigen Übungen mit dem Tool padlet durchgeführt (für die Teilnehmer ist kein eigener Account nötig). Weitere Details und Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie im unmittelbaren Vorfeld der Schulung in einer separaten E-Mail von unserem Veranstaltungsmanagement.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Anmeldung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Daniela Henneberger

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Emmerich

Leitung Marketing und Online-Projekte

☎ 089 / 291953–45
daniela.emmerich@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

16.11.2020 bis 17.11.2020 (online)
Nur noch wenige Plätze verfügbar
✔ Durchführung gesichert

info

Kosten & Anmeldung

895,00 (MwSt. befreit)