/, Online-Schulungen, Seminare/ONLINE-SEMINAR: Medien- und Presserecht
Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/online-seminar-medien-und-presserecht/

ONLINE-SEMINAR: Medien- und Presserecht

Rechtssicher agieren in Redaktion, PR und Corporate Communications

Recht

Online-Seminar am 19.04.2021 | von 09:00 bis 16:00 Uhr

Als Redakteur*in, PR- oder Corporate Communications-Verantwortliche*r müssen Sie sich bei der täglichen Arbeit mit Texten und Bildern zahlreiche medien- und presserechtliche Fragen stellen. Darf ich das ausgewählte Zitat problemlos in der Pressemitteilung oder im Artikel verwenden oder sind urheberrechtliche Fragen zu klären? Welche Bilder darf ich für den Unternehmensblog oder Social Media nutzen und von wem muss ich dafür die Erlaubnis einholen? Wie kennzeichne ich werbliche Inhalte, z.B. bei Sponsored Content?
Klar ist: Die Berührungspunkte von journalistischer und redaktioneller Arbeit mit dem Medien- und Presserecht sind zahlreich – ob Urheber-, Persönlichkeits- oder Wettbewerbsrecht. Fundierte Kenntnisse der gesetzlichen Regelungen helfen Ihnen dabei, Risiken besser einzuschätzen und Fehler zu umgehen. So können Sie sich und Ihre Redaktion, Pressestelle oder Kommunikationsabteilung möglichst unangreifbar machen und Abmahnungen und schlimmstenfalls Geldstrafen vermeiden.

Ziel des Online-Seminars »Medien- und Presserecht«

Das Online-Seminar vermittelt wichtige juristische Grundlagen für die Arbeit in Redaktionen, Pressestellen und der Unternehmenskommunikation. Die Teilnehmer*innen lernen die Rechte und Pflichten der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kennen und schärfen ihren Blick für medienrechtliche Fragestellungen, um Risiken – auch und gerade im Netz – künftig zu vermeiden. Der im Seminar erstellte Leitfaden unterstützt sie beim rechtssicheren Umgang mit Texten, Bildern und anderen urheberrechtlich geschützten Inhalten in Print, Online und Social Media.

In diesem Online-Seminar erfahren Sie…

  • welche Rechtsfragen Sie bei Ihrer redaktionellen, journalistischen und PR-Arbeit beachten müssen
  • welche Maßnahmen die publizistische Sorgfaltspflicht erfordert
  • wie Sie rechtssicher Texte und Bilder Dritter publizieren
  • wie Sie Werbung richtig kennzeichnen
  • wann eine Gegendarstellung oder ein Widerruf veröffentlicht werden muss
  • wie Sie sich vor Schadensersatzansprüchen schützen können

Themen des Online-Seminars

Einführung in das Medien- und Presserecht

Urheber- und Persönlichkeitsrecht: Text, Titel und Bilder rechtssicher verwenden

  • Richtiger Umgang mit Fremdtexten
  • Bildrechte
  • Impressumspflicht, V.i.S.d.P.
  • Trennung von Werbung und kommerziellen Inhalten
  • Persönlichkeitsrechtliche Fragen und die Rolle der DSGVO

Pressefreiheit: Ursprung, Reichweite und Ausprägungen

  • Publizistische Sorgfaltspflicht
  • Informations- und Auskunftsanspruch
  • Informantenschutz und Zeugnisverweigerungsrecht
  • Kollision mit anderen Rechtsgütern wie Persönlichkeits- und Unternehmensrechten

Ansprüche bei falschen Darstellungen oder unerlaubter Verwendung geschützter Inhalte

  • Unterlassung
  • Gegendarstellung
  • Widerruf
  • Schadensersatz/Geldentschädigung

Neueste Rechtsprechungen und aktuelle Fälle

Zielgruppe des Online-Seminars »Medien- und Presserecht«

Mitarbeiter*innen aus den Abteilungen PR und Social Media, Unternehmeskommunikation und Corporate Communications sowie Lizenzen von Unternehmen, Institutionen, Verbänden, Medienhäusern und Agenturen sowie Redakteur*innen und Kommunikationsverantwortliche, die Inhalte für ihre klassischen und digitalen Kanäle rechtssicher erstellen und verwenden wollen.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Zertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierter Trainer und Rechts-Experte aus der Praxis
  • Nachhaltige und flexible Wissensvermittlung: Know-how wird am Arbeitsplatz oder im Home-Office erworben
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Besprechung individueller Fragestellungen der Teilnehmer*innen
  • Interaktiver Austausch in der Seminargruppe

Methoden

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Erarbeitung eines Leitfadens für die tägliche Praxis

Die technischen Voraussetzungen

Um an dem Online-Seminar teilzunehmen, benötigen Sie einen Rechner oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon bzw. ein Headset für die Audio-Übertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen.

Das Online-Seminar wird mit ZOOM durchgeführt. Weitere Details und Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie im unmittelbaren Vorfeld der Schulung in einer separaten E-Mail von unserem Veranstaltungsmanagement.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Anmeldung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Weiterführende Information

Das Online-Seminar basiert auf dem gleichnamigen Präsenz-Seminar der Akademie der Deutschen Medien. Entsprechend beläuft sich die Dauer des Online-Seminars von jeweils 9.00–16.00 Uhr. Neben den Lerneinheiten beinhaltet ein Online-Seminartag eine Mittagspause sowie kürzere Pausen zwischen den jeweiligen Lerneinheiten.

Alle Termine und Orte für das Präsenz-Seminar anzeigen!
Daniela Henneberger

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Emmerich

Leitung Marketing und Online-Projekte

☎ 089 / 291953–45
daniela.emmerich@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

19.04.2021 (online)
Plätze verfügbar

info

Kosten & Anmeldung

495,00 (MwSt. befreit)