Home » Seminarangebot » Seminare » Fachmedien » Crashkurs Portfoliomanagement im Verlag
Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/portfoliomanagement-im-verlag/

Crashkurs Portfoliomanagement im Verlag

Analyse, Optimierung und Umsetzung

Portfoliomanagement

Die Anforderungen an das Programmportfolio eines Verlags oder Imprints sind heute höher denn je: Das Portfolio muss inhaltlich auf die eigene Zielgruppe abgestimmt sein. Es muss die Marken- und Marktstrategie des Verlages widerspiegeln. Und: Das Programmangebot – ob Print, digital oder mobil – muss neuen Formen der Mediennutzung ebenso gerecht werden wie der zunehmenden Vielfalt an Vertriebswegen.
Programmverantwortliche, die oft mit historisch gewachsenen Portfolios zu tun haben, stehen hier vor großen Herausforderungen: Wann ist der richtige Zeitpunkt, eine Portfolio-Optimierung anzugehen?
Mit welchen Analysemethoden kann der Änderungs- und Erneuerungsbedarf zuverlässig ermittelt werden?
Wie lassen sich Portfolio-Optimierungen erfolgreich managen?
Und welche speziellen Anforderungen stellen E-Books in Bezug auf das digitale Programm-Portfolio? Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Programmportfolios analysieren, Optimierungspotenziale aufzeigen und einen Fahrplan für deren Umsetzung entwickeln können.

Ziel des Seminars »Crashkurs Portfoliomanagement im Verlag«

Das Seminar vermittelt das notwendige Handwerkszeug, um eine Portfolio-Optimierung im Verlag erfolgreich umzusetzen. Die Teilnehmer lernen die Methoden kennen, mit deren Hilfe ein Programmportfolio analysiert und optimiert werden kann – von der Markt-, Kunden- und Zahlenanalyse über das Portfolio-Controlling bis hin zum effizienten Projektmanagement. Zudem erfahren sie, wie sie die relevanten Aspekte des Portfoliomanagements berücksichtigen und dabei alle Beteiligten im eigenen Unternehmen mit einbeziehen können.

Themen des Seminars

Aktuelle Marktentwicklungen und ihre Auswirkungen auf das Portfolio

  • Veränderungen in den Vertriebswegen (v. a. Handel / E-Commerce)
  • Auswirkungen der Digitalisierung (v. a. neue Produktformen, neue Wettbewerber)

Instrumente der Portfolioanalyse

  • Markt- und Kundenbedarfsanalyse
  • Wettbewerbs- und Zahlenanalyse
  • Marken- und Programmanalyse
  • Potenzialanalyse

Unterschied zwischen Geschäftsfeld- und Portfoliomanagement

Das optimale Zusammenspiel von Portfolio, Marke und Marktstrategie

Umsetzung von Portfolio-Optimierungen

  • Programmstrukturen analysieren, bewerten und optimieren
  • Fach-, Special-Interest- und Belletristik-Verlage und ihre speziellen Anforderungen an das Portfoliomanagement
  • Einbindung von Marketing und Vertrieb
  • Portfolio-Controlling

Portfolio-Optimierungen managen

  • Maßnahmen und Methoden
  • Effizientes Programmmanagement
  • Die beteiligten Mitarbeiter einbinden – Von Lektorat/Produktmanagement bis hin zu Marketing und Vertrieb

Digitales Portfoliomanagement

  • Anforderungen an E-Book-Programme

Methoden im Seminar

Vortrag zu Theorie und Methoden, Arbeit an mitgebrachten Fallbeispielen, praktische Übungen zum Methodeneinsatz, Diskussion
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, bis zwei Wochen vor Seminarbeginn eigene Beispiele einzureichen, um diese im Seminar zu besprechen.

Zielgruppe des Seminars »Crashkurs Portfoliomanagement im Verlag«

Verleger, Führungskräfte und Mitarbeiter aus Medienhäusern, Fach-, Special Interest- und Belletristik-Verlagen, insbesondere aus den Bereichen Programm, Lektorat, Produktentwicklung, Redaktion, Digitale Medien sowie Marketing und Vertrieb.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking

Seminarnummer: 110048
Monika Wilkonski

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Wilkonski

Marketing Manager, Koordination Sponsoring & Kooperationen

☎ 089 / 291953-84
monika.wilkonski@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

19.04.2018 (München)

■ ■ ■ Plätze verfügbar

Seminarzeiten

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 17:00 Uhr

Seminarleitung

Ehrhardt F. Heinold

Teilnehmerzahl

15

Kosten & Anmeldung

690,00 (MwSt. befreit)
DFP-Mitglieder erhalten 15% Rabatt.

Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.

Inhouse-Anfrage

089 / 291953-64

ANFRAGEN