Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/webinar-bildrechte-modul-2/

WEBINAR: Bildrechte Modul 2

Bild- und Fotomaterial rechtskonform verwenden und vertraglich absichern

Webinar am 25.08.2020 von 14:30 bis 16:00 Uhr

Ob Stockagenturen, User Generated Content, kostenfreie Angebote oder Fotoshooting – Die Möglichkeiten zur Beschaffung von Bildmaterial sind riesig. Dennoch ist es in der Praxis oft nicht leicht, das richtige Bild für die eigenen Kommunikations- und Marketingzwecke zu finden und dann auch noch sicherzustellen, dass alle Rechte für die Verwendung in Magazinen oder Werbematerialien, auf Websites oder in Social Media einwandfrei geklärt sind.
Welche rechtlichen Risiken sind mit der Veröffentlichung von eingekauften oder kostenfrei erworbenen Fotos, Bildern, Illustrationen oder Grafiken verbunden? Wo liegen die Unterschiede zwischen redaktioneller, kommerzieller oder werblicher Nutzung – und warum sind sie wichtig? Welche Nutzungsrechte umfassen Fotografenverträge? Welche Lizenzmodelle bieten Stockagenturen an und welche Rechte sind damit verbunden? Dürfen Sie die erworbenen Bilder für Ihre Zwecke bearbeiten? Müssen Sie die Bildquellen immer angeben – und wenn ja wo und wie? Hier setzt das Webinar der Akademie an und zeigt, worauf es beim rechtskonformen Erwerb und der Verwendung von Bildmaterial ankommt.

Ziel des Webinars »Bildrechte Modul 2«

Das Webinar vermittelt die vertraglichen Rahmenbedingungen beim Erwerb von Bildrechten von unterschiedlichsten Anbietern wie Stockagenturen, kostenfreien Angeboten wie Unsplash und User Generated Content wie Wikipedia. Anhand konkreter Praxisbeispiele werden Fotografenverträge, allgemeine Geschäftsbedingungen und Lizenzmodelle von Foto- und Bildagenturen kurz und kompakt erklärt. Zudem werden mögliche Probleme bei der Verwendung und Bearbeitung von Bild- und Fotomaterialien aufgezeigt. Die Teilnehmer erhalten so einen ersten Überblick und mehr Sicherheit im alltäglichen Umgang mit dem Angebot von Bild- und Fotomaterial, sei es von Agenturen, Fotografen oder kostenlosen Datenbanken.

Im Webinar erfahren Sie …

  • welche Nutzungsrechte für welche Form der Veröffentlichung von Bildern erforderlich sind.
  • was unter redaktioneller, kommerzieller und werblicher Verwendung zu verstehen ist.
  • wie Verträge mit Fotografen aufgebaut sind und welche Regelungen enthalten sein müssen.
  • welche Lizenzmodelle Stockagenturen anbieten und welche Rechte damit verbunden sind.
  • welche Rechte bei der Bearbeitung von Bildern und Fotos beachtet werden müssen.
  • welche Quellenangaben wo erforderlich sind.

Themen des Webinars

  • Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Verwendung von Bildmaterial in Print und digital
  • Kriterien für den Erwerb von Nutzungsrechten – ein Überblick
  • Unterscheidung redaktioneller, kommerzieller und werblicher Nutzung von Bildmaterial
  • Bearbeitung und Weitergabe von Bildern
  • Nennung und Quellenangabe
  • Vertrags- und Lizenzbedingungen
    • mit Fotografen
    • mit Stockagenturen
    • mit Creative Commons Angeboten wie Wikipedia
    • mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, etc.
  • Folgen einer Rechtsverletzung

Zielgruppe des Webinars »Bildrechte Modul 2«

Mitarbeiter aus den Bereichen Redaktion, Content- und Produktmanagement, (Online-)Marketing und Content Marketing, PR und Social Media, Corporate Communications, Corporate Publishing, Design und Gestaltung von Unternehmen, Agenturen und öffentlichen Einrichtungen, Fotografen und Journalisten sowie alle die mit der Verwendung, Beschaffung oder dem An- und Verkauf von Bildern befasst sind.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Kompakte Qualifikation
  • Hochqualifizierter Trainer und Experten aus der Praxis/ Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
  • Nachhaltige Wissensvermittlung – Know-how wird am Arbeitsplatz erworben
  • Hohe Flexibilität durch kurze Lerneinheiten, die sich unkompliziert in den Alltag integrieren lassen

Methoden

Referat anhand von Fallbeispielen, Diskussion, Erläuterung von ausgewählten Musterverträgen.

Die technischen Voraussetzungen

Um an dem Webinar teilzunehmen, benötigen die Teilnehmer einen Rechner oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon bzw. ein Headset für die Audio-Übertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen. Weitere Details erhalten Sie im unmittelbaren Vorfeld des Webinars.

Die Webinare werden mit GoToWebinar durchgeführt. Ob Sie die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen, können Sie schon vorab testen:  » Bitte klicken Sie hier, um die Voraussetzungen zu überprüfen!

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Anmeldung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Webinar berechtigt.

Bildquelle iStock.com/scyther5

OPTIONALES MODUL 1: Rechtskonforme Abbildung von Personen auf Bild-, Foto- und Videomaterial
OPTIONALES MODUL 3: Motivrecht: Gebäude, Kunst, Design und Marken rechtssicher auf Fotos abbilden
Daniela Henneberger

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Henneberger

Leitung Marketing und Online-Projekte

☎ 089 / 291953–45
daniela.henneberger@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

25.08.2020 von 14:30 bis 16:00 Uhr (online)
Plätze verfügbar

info

Kosten & Anmeldung

99,00 (MwSt. befreit)