Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/webinar-digitale-tools-home-office/

WEBINAR: Digitale Tools im Home Office

Mehr Effizienz in Kommunikation und Zusammenarbeit

Webinar am 08.06.2020 von 14:00 bis 15:30 Uhr
Egal ob im Büro oder im Home Office, ob für die virtuelle Zusammenarbeit, die digitale Kommunikation oder das Selbstmanagement: digitale Anwendungen und Tools sind aus dem Arbeitsalltag von Unternehmen, Agenturen und öffentlichen Institutionen nicht mehr wegzudenken. Sie unterstützen die Kooperation mit anderen Teammitgliedern, erleichtern den Austausch und helfen Ihnen dabei, sich selbst noch besser zu organisieren.
Doch welche Tools und Apps – von Outlook bis OneNote – sind für die Planung und Abarbeitung von Terminen, Aufgaben und Projekten am besten geeignet? MS Teams oder Skype: Wie gestalten Sie die digitale Kommunikation mit Teammitgliedern möglichst effizient? Und welche Tools unterstützen Sie dabei, Ihren Arbeitsalltag noch besser zur organisieren?
Wenn es Ihnen gelingt, aus den ständig neuen digitalen Anwendungen die für Ihren Bedarf passenden Apps und Tools auszuwählen, dann sparen Sie Zeit, anstatt Arbeit zu investieren – und behalten auch bei komplexeren Projekten und in der digitalen Informationsflut den Überblick.

Ziel des Webinars »Digitale Tools im Home Office«

Das Webinar vermittelt einen praxisnahen Überblick über die wichtigsten digitalen Tools und Apps, um Ihre Arbeit im Büro und im Home Office noch effizienter und produktiver zu gestalten. Sie lernen die wichtigsten Instrumente für den Einsatz in den Bereichen digitale Kommunikation, Zusammenarbeit und Selbstmanagement kennen, sie nach ihrem Nutzwert für Ihren beruflichen Alltag zu beurteilen und für Ihre speziellen Bedürfnisse einzusetzen.

In diesem Webinar erfahren Sie…

  • welche Tools und Apps Ihnen für die Bereiche Kommunikation, Kooperation und Selbstmanagement zur Verfügung stehen
  • wie sie digitale Tools und Apps effektiv im beruflichen Alltag einsetzen können
  • welche Regeln im Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln wichtig sind

Themen des Webinars

  • Welche Rolle spielen digitale Medien und Tools in Ihrem Arbeitsalltag?
  • Überall und jederzeit arbeiten: Die besten Tools für
    • Kommunikation
    • Kooperation
    • Selbstmanagement
  • Welche „Spielregeln“ sollten Sie im Hinblick auf die Nutzung digitaler Tools beachten?
  • Fallstricke in der Anwendung und wie man diese auflöst.

Zielgruppe des Webinars »Digitale Tools im Home Office«

Dieses Webinar richtet sich an alle digital interessierten Mitarbeiter*innen, die vorhandene Tools effizienter nutzen und „neue“ digitale Tools für den Einsatz im Business kennenlernen möchten.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Kompakte Qualifikation
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Nachhaltige Wissensvermittlung – Know-how wird am Arbeitsplatz erworben
  • Hohe Flexibilität durch kurze Lerneinheiten, die sich unkompliziert in den Alltag integrieren lassen
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit

Methoden

Live-Webinar, Präsentation, Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch.

Die technischen Voraussetzungen

Um an dem Webinar teilzunehmen, benötigen die Teilnehmer einen Rechner oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon bzw. ein Headset für die Audio-Übertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen. Weitere Details und Zugangsdaten zum Webinar erhalten Sie im unmittelbaren Vorfeld des Webinars in einer separaten E-Mail.

Die Webinare werden mit GoToWebinar durchgeführt. Ob Sie die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen, können Sie schon vorab testen:  » Bitte klicken Sie hier, um die Voraussetzungen zu überprüfen!

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Anmeldung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Webinar berechtigt.

Bildquelle iStock.com/gpointstudio

Daniela Henneberger

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Henneberger

Leitung Marketing und Online-Projekte

☎ 089 / 291953–45
daniela.henneberger@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

08.06.2020 (nicht mehr online buchbar)

Kosten & Anmeldung

99,00 (MwSt. befreit)