Home » Blog » Allgemein » Vertrieb und Marketing von E-Books: Mit Zielgruppenkenntnis und Kreativität erfolgsversprechende Strategien entwickeln

Vertrieb und Marketing von E-Books: Mit Zielgruppenkenntnis und Kreativität erfolgsversprechende Strategien entwickeln

Der E-Book-Markt befindet sich im Wandel: Neue Produktformen und Geschäftsmodelle und ein verändertes Lese- und Nutzungsverhalten stellen Anbieter deshalb in Sachen Vertrieb und Marketing vor große Herausforderungen. Um dennoch Sichtbarkeit und Reichweite zu erzielen, braucht es vor allem viel Kreativität und eine gute Marktanalyse, erklärt Steffen Meier, E-Publishing-Experte und Leiter des Seminars „E-Book-Vertrieb und -Marketing 2.0“ (20.02.2018 in München).

 

Herr Meier, wo stehen wir momentan im E-Book-Markt? Was sind aktuelle Trends und Entwicklungen?
Seit geraumer Zeit wird diskutiert, welche Auswirkungen eigentlich der vermeintliche Stillstand des E-Book-Marktes hat, eine Diskussion, in der auch viel Branchenpolitik und ein „Habe ich ja gleich gesagt“ eine Rolle spielt. Das verstellt den Blick auf die Möglichkeiten, die im digitalen Markt auch noch mit E-Books bestehen. Denn der digitale Markt ist sehr viel diversifizierter ist als viele meinen: Verlag ist nicht Verlag, Zielgruppe ist nicht gleich Zielgruppe. Zudem spielen unterschiedliche Nutzungsmodelle eine Rolle. Das Prinzip Gießkanne im Sinne einer digitalen Print-Kopie zu hohen Preisen funktioniert nicht mehr. Aber mit viel Kreativität und Zielgruppenwissen ist es möglich, gute Erfolge zu erzielen.

Mit welchen Marketing-Strategien erreicht man heute den digitalen Leser?
Einfach seine Produkte auf den üblichen Plattformen auszuspielen und auf die vermeintlich starke Verlagsmarke zu zählen, funktioniert aus vielerlei Gründen nicht mehr. Gleichzeitig verändert sich das gewohnte Push-Marketing, denn der Kunde bestimmt zunehmend über Kanal, Art und Zeitpunkt der werblichen Ansprache. Davon leitet sich die Marketing-Strategie ab. Die Nutzung moderner Marketingmethoden erfordert aber eine Menge Wissen über Instrumente und Online-Marketing-Tools. Social Media und Kundennewsletter funktionieren nur, wenn dahinter eine durchdachte Strategie und ein sinnvolles Monitoring stecken. Zudem werden die Möglichkeiten, das Produkt selbst als Marketingtool zu verwenden oder alternative „Bezahlformen“, etwa in Form von Kundendaten, noch viel zu wenig genutzt.

Flatrate, Abo, Einzelverkauf – welche Vertriebsmodelle für E-Books sind ihrer Meinung nach auch in Zukunft erfolgsversprechend?
Es gibt nicht das erfolgversprechende Vertriebskonzept, ähnlich dem Marketing kommt es auf den richtigen Mix an. Dazu gehört auch die Lust zum Experiment und die Fähigkeit, aus Marktdaten die richtigen Schlüsse zu ziehen. Das Digitalgeschäft ist datengetrieben.

Was sind Fehler, die bei Vertrieb und Vermarktung von E-Books Ihrer Meinung nach häufig begangen werden? Und wie kann man Sie vermeiden?
Die meisten Fehler resultieren aus mangelnden Ressourcen und fehlendem Wissen über den digitalen Markt – von Lese- und Nutzerverhalten der Zielgruppe(n) über mögliche Pricing- und Vertriebsmodelle bis hin zu erfolgsversprechenden Marketingstrategien. Deren Vermittlung und der Erfahrungsaustausch stehen im Mittelpunkt des Seminars.

 

Sie wollen Ihre E-Books erfolgreich in der digitalen Welt positionieren und erfahren, wie Sie innovative Vertriebsmodelle und Marketing-Strategien für E-Books entwickeln? Dann nehmen Sie teil am Seminar „E-Book-Vertrieb und -Marketing 2.0“ mit Steffen Meier am 20.02.2018 in München.

2018-01-03T14:06:53+00:00

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen