Telefon: +49 (0) 89 / 29 19 53 - 0|info@medien-akademie.de
Home » Suche nach "freies_lektorat_iii_3"

Suchergebnisse für freies_lektorat_iii_3

Freies Lektorat III

Die bessere Lösung finden und begründen

Nächster Termin: 15.11.2017 bis 16.11.2017
  • Gewinnen von objektiven Kriterien für die Beurteilung und Bearbeitung von Manuskripten
  • Redigieren mit System
  • Beurteilungskriterien entwickeln
  • Mängel eindeutig benennen, Änderungen begründen
  • Umgang mit Terminologie, Fachjargon und inhaltlichen Fehlern
  • Konstruktive Kommunikation mit Autoren und Übersetzern
Freies Lektorat III 2017-10-20T12:28:00+00:00

E-Book-Lektorat

Digitale Stoffe entwickeln, neue Projekte und Autoren managen

  • Grundlagen digitaler Programmgestaltung
  • Erfolgreiche digitale Formate entwickeln und umsetzen
  • Autorenmanagement im E-Book-Lektorat
  • Redaktion und Überarbeitung von E-Books
  • Zeit- und Projektmanagement im digitalen Lektorat
  • E-Book-Projekte im Verlag vorstellen
  • E-Books vermarkten – Ein Überblick
E-Book-Lektorat 2017-10-20T12:28:38+00:00

Freies Lektorat I

Sicher redigieren

Nächster Termin: 22.01.2018 bis 23.01.2018
  • Sachliche Grundlage für die kompetente Bearbeitung von Manuskripten
  • Überblick über den Arbeitsbereich Freier Lektoren
  • Handwekszeug für die systematische Beurteilung und Bearbeitung von Manuskripten
  • Kriterien entwickeln: Wann darf, wann muss ich eingreifen?
  • Arbeit an Textbeispielen (Belletristik und Sachbuch)
  • Effizientes Recherchieren in verschiedenen Medien
Freies Lektorat I 2017-10-20T12:28:09+00:00

Freies Lektorat II

Kunden finden und binden

Nächster Termin: 19.03.2018 bis 20.03.2018
  • Auftragsakquise erfolgreich betreiben und Zufriedenheit der Kunden steigern
  • Erweiterung des Angebots: Zusatzleistungen rund um das Manuskript
  • Flexibles Eingehen auf den Kundenbedarf
  • Qualitätssicherung durch gezielte Kommunikation
  • Auftragsakquise
  • Honorarverhandlungen
  • Professionelles und kompetentes Auftreten
Freies Lektorat II 2017-10-20T12:28:18+00:00

Akquisitionsentscheidungen im Lektorat bewusster fällen

Potenzial erkennen, Schätze heben

Nächster Termin: 03.07.2018 bis 04.07.2018
  • Themen und Autoren finden, Verlauf von Auktionen, alles über Best Offer, Pre-empt & Co.
  • Einflussfaktoren: Budgets und Programmplatzschemata
  • Die Projektprüfung
  • Kalkulation für Schnellentscheider
  • Erfolgsfaktoren und Fallstricke eines Projekts
  • Verhandeln eines Verlagsvertrags
  • Fehlerquellen beim Entscheidungsprozess
Akquisitionsentscheidungen im Lektorat bewusster fällen 2017-10-20T12:28:30+00:00

Neue Projekte im Lektorat entwickeln

Ideen finden, Autoren suchen, Verlagsprogramm gestalten

Nächster Termin: 11.04.2018 bis 12.04.2018
  • Programmgestaltung
  • Entwicklung von Projekten
  • Auftragsvergabe an Autoren und Ghostwriter
  • Vorstellung und Präsentation von Projekten im Verlag
Neue Projekte im Lektorat entwickeln 2017-10-20T12:28:19+00:00

Lektorat kompakt

Nächster Termin: 23.04.2018 bis 25.04.2018
  • Der Lektor als Schnittstellenmanager mit neuen Herausforderungen
  • Marktorientierte Programmarbeit
  • Grundlagen der Herstellungspraxis, Print und Digital
  • Marketing-Grundlagen
  • Zielgruppenorientiertes Texten
  • Selbstorganisation und Zeitmanagement
  • Urheber- und Vertragsrecht
Lektorat kompakt 2017-10-20T12:28:22+00:00

Modulares Qualifizierungsprogramm »Lektor/Produktmanager«

Das Zertifikatsprogramm „Digital Media Manager“ ist speziell für Manager, Projekt- und Teamleiter sowie (angehende) Führungskräfte in Medienunternehmen konzipiert, die den digitalen Wandel der Branche mitgestalten und die wirtschaftliche Nutzung neuer Medien und Technologien vorantreiben möchten. Denn: Ein ausgewiesener Digitalprofi muss angesichts der rasanten Entwicklungen sein Know-how stetig erweitern und vertiefen.

Modulares Qualifizierungsprogramm »Lektor/Produktmanager« 2017-10-20T12:28:12+00:00

Manuskript-Rettung für Lektoren

Texte prüfen, überarbeiten, Feedback geben

Nächster Termin: 04.06.2018 bis 05.06.2018
  • Die Prüfung des Manuskripts
  • Die Überarbeitung des Manuskripts
  • Die Kommunikation mit dem Autor
  • Zeitmanagement
Manuskript-Rettung für Lektoren 2017-10-20T12:28:26+00:00

Übersetzungen zielsicher redigieren

Wie aus einer Übersetzung ein guter Text wird

Nächster Termin: 13.11.2017 bis 14.11.2017
  • Qualität von Übersetzungen aus dem Englischen schnell und sicher beurteilen
  • Methoden für eine professionelle Redaktion
  • Qualitätskriterien für Übersetzungen aus dem Englischen
  • Strukturelle Anglizismen aufspüren und beheben
  • Übersetzungen sicher vergeben
  • Feinschliff für Übersetzungen aus dem Englischen
  • Hilfe bei Problemfällen in laufenden Übersetzungsprojekten
Übersetzungen zielsicher redigieren 2017-10-20T12:27:59+00:00

Produktentwicklung Digital/Mobil

Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Nächster Termin: 23.10.2017 bis 27.10.2017
  • Digitale Medien- und Content-Produkte zielgruppengerecht konzipieren
  • für welche Zielgruppe empfiehlt sich welches Format und Produktkonzept?
  • Grundzüge der (technischen) Produktentwicklung von Apps, mobilen Websites, E-Books und Web-Angeboten
  • Vorteile des agilen Projektmanagements bei der Entwicklung digitaler und mobiler Produkte
Produktentwicklung Digital/Mobil 2017-10-20T12:27:53+00:00

Führung kompakt

Methoden und Instrumente für den Führungsalltag

Nächster Termin: 16.05.2018 bis 17.05.2018
  • Wie funktioniert effektive Führungskommunikation?
  • Welche Regeln sollten Sie bei Feedbackgesprächen beachten?
  • Wie lassen sich Ziele gemeinsam vereinbaren, Prozesse strukturieren und Ergebnisse kontrollieren?
  • Wie lösen Sie Konflikte zwischen Mitarbeitern?
  • Das Seminar vermittelt Ihnen konkret umsetzbare Methoden und Techniken für den Führungsalltag sowie Lösungsansätze für schwierige Führungssituationen.
  • Es wird gezeigt, wie Sie Ihre Führungskompetenz stärken und wie es Ihnen gelingt, Ihre Mitarbeiter zu fordern und zu fördern.
  • Die Teilnehmer erhalten individuelles Feedback und erarbeiten einen Lern- und Umsetzungsplan.
Führung kompakt 2017-10-20T12:28:26+00:00

Crashkurs Mehrfachverwertung von Verlagsinhalten

Produktideen für Ihren Content

Nächster Termin: 13.11.2017
  • Neue Mehrfachverwertungsstrategien aus Kundenbedürfnissen, Zielgruppen und unter-schiedlichen Anwendungssituationen ableiten
  • Werkzeuge und Methoden für die Konzeption und Umsetzung von Mehrfachverwertung
  • Fallbeispiele bewährter Verlagsverfahren und neueste Erkenntnisse aus der StartUp-Branche (z.B. Value Proposition Design, Canvas)
  • Mit dem Trend-Radar Zukunftsszenarien erarbeiten
Crashkurs Mehrfachverwertung von Verlagsinhalten 2017-10-20T12:27:59+00:00

XML-Grundlagen für das digitale Publizieren und E-Books

  • XML-Grundlagen: Idee und Kernkonzepte, XML-Syntax, Standardsituationen, XML-Familie
  • XML-Workflow: Praxisansätze, Strukturkonzepte, Dokumenttypdefinition (DTD), (X)HTML, EPUB
  • Bearbeiten von XML-Dokumenten
  • Ablauf einer XML-Anwendung: Bearbeiten einer DTD, Umsetzen in HTML mit XSLT
XML-Grundlagen für das digitale Publizieren und E-Books 2017-10-20T12:28:41+00:00

Augmented Reality, Virtual Reality und 360°-Videos

Innovative Technologien für neue Content-Formate

Nächster Termin: 04.12.2017
  • Augmented Reality, Virtual Reality, Mixed Reality, 360-Grad-Bilder und –Videos: Konkrete Anwendung, Technologien-Überblick, Produktformen
  • Augmented Reality (AR): Komponenten, Endgeräte und Hardware, Software für die Erstellung und Nutzung von AR-Anwendungen
  • Virtual Reality (VR): Endgeräte und Hardware wie Oculus Rift, Microsoft HoloLens, Gear VR, HTC Vive, Google Cardboard, Authoring einer VR-Applikation, Tools und Konzepte für Anwendungen
  • 360-Grad-Bilder und -Videos: Plattformen und Voraussetzungen, Aufnahme und Equipment, Nutzung
  • Anwendungsmöglichkeiten für verschiedene Publikationstypen: Fachbuch, Roman, Zeitungen, Zeitschriften und Periodika sowie Marketing- und Service-Modelle
  • Praktische Anwendung von Augmented und Virtual Reality: Entwicklung eines konkreten Produktkonzepts
  • Leitfaden zur Projektplanung
Augmented Reality, Virtual Reality und 360°-Videos 2017-10-20T12:28:07+00:00

Betriebswirtschaft für Lektoren

Nächster Termin: 05.12.2017 bis 06.12.2017
  • Unternehmensziele und Erfolgssteuerung
  • BWL-Grundbegriffe und deren Bedeutung im Verlagsalltag
  • Jahresabschluss: Wichtige Punkte für Lektoren
  • Verlagskalkulation: Deckungsbeiträge, Kostentreiber, Kennzahlen
  • Von der Einzeltitelkalkulation zur Gesamtplanung
  • Controlling: Planung und Steuerung von Projekten
  • Operative und strategische Controllinginhalte
Betriebswirtschaft für Lektoren 2017-10-20T12:28:07+00:00

Werbetexte für Lektoren

Texten für Programmvorschau, Verlagswebsite & Co.

Nächster Termin: 22.03.2018 bis 23.03.2018
  • U4, Klappentexte, Headlines & Co. – Die Anforderungen verschiedener Textformen
  • Werbetexte strukturieren: Spannung aufbauen und halten
  • Den richtigen Ton treffen: Umfang und Zielgruppe im Blick behalten, Stil variieren
  • Schreiben fürs Internet: Die Sprache fürs Web & Bedeutung von Keywords
  • Dos and Don'ts für Programmvorschau, Klappentexte & Co.
Werbetexte für Lektoren 2017-10-20T12:28:19+00:00

Steuerung von Autorenteams

Nächster Termin: 18.06.2018 bis 19.06.2018
  • Mehr-Autoren-Werke souverän steuern
  • Stärkung der eigenen Führungsrolle
  • Potenzial von Teammitgliedern optimal nutzen
  • Konfliktprävention I: Klare Aufgabenverteilung
  • Konfliktprävention II: Realistische Planung von Qualität, Terminen, Kosten
  • Verbindlichkeit von Absprachen sichern: Motivation statt Sanktion
  • Kommunikationstools: Teamregeln, konstruktives Feedback, Sitzungsmoderation
Steuerung von Autorenteams 2017-10-20T12:28:28+00:00

Projektmanagement für Lektoren

Nächster Termin: 26.02.2018 bis 28.02.2018
  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Techniken zur effizienten Umsetzung von Publikationen
  • Das Buch als Projekt: Vier-Phasen- Modell zur sinnvollen Planung und Abwicklung
  • Zielklarheit und Transparenz
  • Steuerung von Qualität, Terminen und Kosten
  • Aktive Kommunikation und Konfliktprävention
  • Entwicklung von Instrumenten für die eigene Arbeit
Projektmanagement für Lektoren 2017-10-20T12:28:15+00:00

Kundennahe Produkte entwickeln mit Co-Creation, Design Thinking, Lean Ux und Prototyping

Nächster Termin: 05.03.2018 bis 06.03.2018
  • Erfolgreiche und kundenorientierte digitale Angebote: Wie machen es die anderen und was sind die Erfolgsfaktoren?
  • Von der Idee zum innovativen Produkt
  • Kunden verstehen – Methoden zur Marktbeobachtung und Kundenorientierung
  • Vom Kunden zum Konzept: ‚Consumer Insights‘ in Ideen und Produkte übersetzen, Kundenlösungen finden, testen, priorisieren; Produkte positionieren
  • Vom Konzept zum Produkt: Konzepte umsetzen, Anforderungen definieren, Protoyping
Kundennahe Produkte entwickeln mit Co-Creation, Design Thinking, Lean Ux und Prototyping 2017-10-20T12:28:16+00:00

Möchten Sie eine neue Suche durchführen?

Haben Sie nicht das passende Angebot gefunden? Dann probieren Sie doch eine neue Suche aus!