Home » Datenschutz
Datenschutz 2017-09-02T19:36:27+00:00

Datenschutzerklärung

Die Akademie der Deutschen Medien legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der gesetzlichen Vorschriften der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie die Akademie der Deutschen Medien mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuches auf der Website der Akademie der Deutschen Medien erhoben und verarbeitet werden.

1. Verantwortlicher

Akademie der Deutschen Medien gGmbH
Geschäftsführer: Bernd Zanetti
Salvatorplatz 1
80333 München
Telefon (0 89) 29 19 53-0
Fax (0 89) 29 19 53-69
E-Mail info@medien-akademie.de

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

a) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte Person oder direkt oder indirekt identifizierbare Person beziehen, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift.

b) Rechtsgrundlagen

Rechtgrundlage für die in Ziffer 2.c und in Ziffer 4 bis 6 beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe der Datenschutz-Grundverordnung. Unsere berechtigten Interessen sind die Vermarktung und Weiterentwicklung unseres Online-Angebots.

Rechtsgrundlage für die in Ziffer 2.d und 2.e beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung. Die Datenverarbeitung ist zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung erforderlich.

Rechtsgrundlage für die in Ziffer 2.f beschriebene Datenverarbeitung ist die Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung.

Rechtsgrundlage für die in Ziffer 3 beschriebene Übermittlung von Daten ist eine rechtliche Verpflichtung, der wir unterliegen, gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c der Datenschutz-Grundverordnung.

c) Besuch unserer Website

Sie können unsere Website besuchen, ohne sich zu registrieren oder Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern Zugriffsdaten ohne direkten Personenbezug wie z.B. den Namen des Internet-Service- Providers, Zeitpunkt des Zugriffs auf unsere Website, die abgerufenen Inhalte, Kennung des Betriebssystems und der Browsersoftware des aufrufenden Computers. Diese anonymen Daten werden ausschließlich zur Verbesserung der Website und zum Schutz unserer Systeme ausgewertet und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Zusammen mit diesen Zugriffsdaten speichern wir auch die IP-Adresse des Computers, von dem aus unsere Website aufgerufen wird. Im Falle eines Missbrauchs können wir eine bestimmte IP-Adresse sperren und sie ermöglicht bei einer Straftat die Rückverfolgung des Täters.

Ferner werden beim Besuch unserer Website Cookies gesetzt und Informationen zur Webanalyse gesammelt (siehe Ziffer 4, 5 und 6).

Wir erheben und verwenden unmittelbar personenbezogene Daten nur, wenn die im Folgenden beschriebenen Angebote genutzt werden.

d) Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns kontaktieren, z. B. per E-Mail oder über ein Kontaktformular, verarbeiten wir die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten, soweit dies zur Behandlung Ihres Anliegens erforderlich ist. Für andere Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung und löschen Ihre Daten, wenn sie nicht mehr benötigt werden.

e) Verträge über die Teilnahme an Veranstaltungen

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer Veranstaltung über die Website anmelden, erheben wir Ihren Namen, Angaben zu Firma und Position, Kontaktdaten und Rechnungsadresse. Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet. Ferner können Sie uns die Mitgliedschaft in Verbänden mitteilen, um einen Rabatt zu erhalten (freiwillige Angabe).

Wir verarbeiten diese Daten zur Vertragserfüllung, um mit Ihnen erforderlichenfalls Kontakt aufzunehmen und die Teilnahmegebühr in Rechnung zu stellen.

Wenn Ihre Daten nicht mehr benötigt werden, aber noch gesetzliche Aufbewahrungspflichten nach Handelsrecht und Steuerrecht bestehen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten entsprechend eingeschränkt. Wir verarbeiten Ihre Daten jedoch im Rahmen des gesetzlich Zulässigen für den Versand von Werbung und für Zwecke der Markt- oder Meinungsforschung.

Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Ihre Daten für Zwecke der Werbung und der Markt- oder Meinungsforschung verarbeiten, können Sie dem jederzeit widersprechen.

f) Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, fragen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Interessensgebiete, zu denen Sie Informationen wünschen, ab. Diese Daten verarbeiten wir mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zum Versand der Newsletters.

Ferner werten wir unter Verwendung eines Pseudonyms aus, ob der Newsletter geöffnet wird. Diese Information wird Ihnen nicht direkt zugeordnet und nur für statistische Auswertung zur Reichweitenmessung genutzt. Sie wird auch nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Sie können den Newsletters jederzeit abbestellen und auch jederzeit die Angaben zu Ihren Interessensgebieten ändern. Um den Newsletter abzubestellen, verwenden Sie bitte den Link, den Sie am Ende einer jeden Newsletter-E-Mail finden, oder wenden sich schriftlich, per Fax oder per E-Mail an uns (Kontaktdaten siehe Ziffer 1).

3. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten wird die Akademie der Deutschen Medien nicht an Dritte (ausgenommen sind von der Akademie der Deutschen Medien beauftragte Dienstleister, die gesetzlich oder vertraglich zur Einhaltung des Datenschutzes/Vertraulichkeit verpflichtet sind) weitergeben. Die Mitarbeiter der Akademie der Deutschen Medien sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Sollte die Akademie der Deutschen Medien gesetzlich oder verpflichtet sein, wird sie die Daten an die auskunftsberechtigten Stellen, z.B. eine Strafverfolgungsbehörde, übermitteln.

4. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, d.h. diese Cookies werden mit Beendigung der Browsersitzung automatisch gelöscht.

Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, um Ihnen relevantere Angebote anzuzeigen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, Sie können die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder Sie können das automatische Löschen aller Cookies bei jedem Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

5. Webanalyse

a) Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies (siehe Ziffer 4). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Website wird eine Anonymisierungsfunktion für die IP-Adresse verwendet, sodass die IP-Adresse von Google nur gekürzt gespeichert und weiterverarbeitet wird.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de können Sie ein Add-on von Google herunterladen, das für alle gängigen Browser verfügbar ist. Wenn Sie das Add-on in Ihrem Browser installieren, ist Google Analytics auf sämtlichen Websites, die Sie besuchen, deaktiviert. Daneben können Sie auch die unter Ziffer 4. beschriebenen Maßnahmen zum Umgang mit Cookies nutzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

b) AddThis

Unsere Website enthält Plug-ins von Add This LLC, 1595 Spring Hill Rd, Suite 300, Vienna, VA 22182, USA („AddThis“). Die Plug-ins ermöglichen Ihnen das Setzen von Bookmarks und das Teilen von Inhalten. AddThis verwendet Cookies. Die dabei erzeugten Daten über Ihre Benutzung dieser Website werden an Server von AddThis in den USA übertragen und dort verarbeitet. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Add This LLC und dem von der Add This LLC gepflegten Datenschutz finden Sie unter www.addthis.com/privacy. Wenn Sie das „AddThis“-Plug-in nutzen, erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Add This LLC einverstanden, wie unter http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy beschrieben.

Sie können unter http://www.addthis.com/privacy/opt-out einen Opt-out-Cookie setzen. Durch den Cookie deaktiviert Ihr Browser die benutzerspezifische Werbung. Ferner können Sie die unter Ziffer 4. beschriebenen Maßnahmen zum Umgang mit Cookies nutzen.

7. Sicherheit

Die Akademie der Deutschen Medien trifft Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet. Die Akademie der Deutschen Medien weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass ein Datentransfer über ‚offene Leitungen‘ des Internets Angriffsfläche für Missbräuche bietet. Es ist daher nicht auszuschließen, dass im Rahmen dieses Services übermittelte Daten durch unbefugte Dritte einzusehen sind und eventuell sogar verfälscht werden könnten. Die Akademie der Deutschen Medien übernimmt für diesen Fall keine Haftung.

8. Links zu anderen Internet-Angeboten

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Online-Auftritt www.medien-akademie.de. Unsere Website enthält auch Verlinkungen auf andere Websites. Für den Inhalt fremder Websites übernehmen wir keine Verantwortung. Bitte konsultieren Sie zum Datenschutz auf einer verlinkten Website die dortige Datenschutzerklärung.

9. Ihre Rechte

Sie können jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sie können verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden und dass nicht mehr benötigte Daten gelöscht werden bzw. deren Verarbeitung eingeschränkt wird.

Im Falle eines Datenschutzverstoßes können Sie sich an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde wenden: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon (09 81) 53 1300, Telefax (09 81) 53 98 1300, E-Mail poststelle@lda.bayern.de.