Home » Seminarangebot » Seminare » Medienrecht

RECHTSSICHER AGIEREN IM MEDIABUSINESS

Die Medienrechtsseminare der Akademie richten sich an Juristen und Nicht-Juristen, die in ihrem Arbeitsalltag mit medienrechtlichen Fragen konfrontiert sind. In den Seminaren erweitern und vertiefen die Teilnehmer ihre juristischen Kenntnisse. So bleiben sie bei stetig wachsenden und sich ändernden gesetzlichen Regelungen und neuen Gesetzgebungsverfahren auf dem neuesten Stand. Zudem gelingt es ihnen Vertragsgestaltungen zu beurteilen, rechtssicher zu verhandeln und die Realisierbarkeit strategischer Entscheidungen richtig einzuschätzen.

  • Allgemeines Vertragsrecht für die tägliche Praxis

    590,00

    zzgl. Versand

    • Vorvertragliche Pflichten und Vereinbarungen: Letter of Intent, Geheimhaltungsvereinbarung
    • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB): Zulässiger Wortlaut, Grenzen der AGB
    • Gestaltung von Verträgen: Lizenzverträge, urheberrechtlicher Werkschutz, Sideletter, Kurzvereinbarung zur Rechteeinräumung, Garantie und Haftung, Kündigung
  • Das neue Datenschutzrecht

    Neuerungen und Konsequenzen für Ihr Unternehmen

    590,00

    zzgl. Versand

    Nächster Termin: 24.07.2018
    • Grundlagen des Datenschutzrechts
    • Vom deutschen zum europäisierten Datenschutzrecht
    • Kundendaten und Werbenutzung: Direktwerbung, Adresshandel, Besonderheiten der Werbeeinwilligung
    • Online-Datenschutz: Cookies, personalisierte Werbung & Co.
    • Arbeitnehmerdatenschutz
    • Aktuelle Entwicklungen: Neuerungen der Datenschutz-Grundverordnung, etc.
  • Social Media und Recht

    Rechtliche Rahmenbedingungen rund um Facebook & Co

    590,00

    zzgl. Versand

    Nächster Termin: 08.05.2018
    • Einführung – Social Media und User Generated Content
    • Nutzungsbedingungen der Plattformen – am Beispiel Facebook
    • Einrichtung einer rechtlich sicheren Facebook-Seite
    • Urheber- und Lizenzrecht
    • Nutzung von User Generated Content aus Social Media-Plattformen
    • Persönlichkeitsrecht/Recht am eigenen Bild in den sozialen Netzwerken
    • Werbe- und wettbewerbsrechtliche Aspekte – Schleichwerbung, Gewinnspiele, Crowdsourcing
    • Haftung für Inhalte – Eigener vs. fremder Content
    • Datenschutz und Social Plug-Ins
    • Social Media-Accounts im Arbeitsverhältnis
    • Social Media Guidelines
  • Rechtsfragen zur digitalen Distribution von Verlagscontent

    Rechteerwerb, Plattformverträge und Lizenzmodelle rund um E-Books

    590,00

    zzgl. Versand

    Nächster Termin: 17.05.2018
    • Nationale und internationale Standards beim Erwerb von E-Book-/digitalen Rechten
    • Verhandeln von Plattformverträgen und alternativen Geschäftsmodellen
    • Sicherer Erwerb digitaler Nutzungsrechte
    • Umgang mit der Preisbindung neuer Vermarktungsformen (E-Books und Bundles)
    • Erfolgreiches Vorgehen gegen illegale Nutzung: Möglichkeiten und Risiken
    • Überblick über Lizenz- und Preismodelle sowie bestehende Angebote und Geschäftsmodelle
  • Rechteklärung bei Film- und Multimediaproduktionen

    Mit einer Übersicht über die rechtlichen Voraussetzungen von Product Placement

    590,00

    zzgl. Versand

    Nächster Termin: 07.06.2018
    • Warum ist eine Rechteklärung notwendig?
    • Welche Rechte sind zu beachten?
    • Grundlagen des Urheberrechts, Markenrechts, Persönlichkeitsrechts und Eigentumsrechts
    • Rechtliche Grenzen bei Product Placement
    • Lizenzierung und Einholung von Rechten
    • Risikomanagement
  • Crashkurs Musikrecht, Musikeinkauf und Musikgeschäft

    Einführung für Corporate and Editorial Usages

    590,00

    zzgl. Versand

    Nächster Termin: 12.06.2018
    • Die wichtigsten Verträge im Musik-Business
    • Wer sind die wesentlichen Player?
    • Welche Funktionen haben Plattenfirma, Musikverlag, GEMA und GVL?
    • Welche Rechte werden benötigt und wer vergibt sie?
    • Wie werden Lizenz-Verhandlungen geführt?
    • Grundsätze und Klauseln bei Lizenzverträgen
    • Checkliste Musikeinkauf
    • Alternative Lizenzmodelle
  • Bildrechte digital

    590,00

    zzgl. Versand

    Nächster Termin: 25.06.2018
    • Rechtliche Grundlagen für die digitale Bildnutzung
    • Digitale Lizenzverwaltung
    • Bildbeschaffung online: Datenbanken, Agenturen, Archive und ihre AGBs
    • Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken
    • Vorschaubilder, Snippets und Leseproben: Bildmaterial rechtskonform editieren
    • Creative Commons-Lizenzen und gemeinfreie Bilder
    • Haftung und Folgen bei Verletzungen von Urheber- und Persönlichkeitsrechten in digitalen Medien
    • Bild-Metadaten: Das eigene Bildmaterial vor Missbrauch schützen
    • Aktuelle Rechtsprechung
  • (Merchandising-)Lizenzen in der Praxis

    Die Grundlagen der Vermarktung bekannter Themen, Charaktere, Kunst, Marken, Namen und Personen

    590,00

    zzgl. Versand

    Nächster Termin: 27.06.2018
    • Schutz der Rechte: Praxisleitfaden zur Erlangung und Absicherung von Rechten
    • Unterschiede im Hinblick auf Reichweite, Umfang und Dauer des Schutzes sowie im Hinblick auf Formalitäten und Kosten
    • Der (Merchandising-)Lizenzvertrag: Wie verhandeln Sie richtig?
    • Welche Fallstricke sind zu beachten?
    • Klauseln in internationalen Lizenzverträgen
    • Besonderheiten bei Agenturverträgen
  • Das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz

    Inhalt und Auswirkungen, eine erste Bestandsaufnahme

    590,00

    zzgl. Versand

    Nächster Termin: 05.07.2018
    • Übersicht zum Urheberrechts-Wissenschaftsgesellschafts-Gesetz (UrhWissG)
    • Die verschiedenen Bereiche und ihre Neuregelungen im Einzelnen
    • Die gesetzlichen Lizenzen im Einzelnen
    • Die Verwertungsgesellschaftspflichtigkeit der Urhebervergütung
  • Medien- und Presserecht

    Rechtsfragen in Redaktion, PR und Corporate Communications

    590,00

    zzgl. Versand

    Nächster Termin: 19.07.2018
    • Ursprung, Reichweite und Ausprägungen der Pressefreiheit
    • Inhalte rechtssicher verwenden: Richtiger Umgang mit Fremdtexten, Titelschutz, Bildrechten, Impressumspflicht, V.i.S.d.P., Trennung von Werbung und kommerziellen Inhalten
    • Ansprüche gegen die Medien: Gegendarstellung, Widerruf, Richtigstellung
    • Presserecht für das Internet: Besonderheiten bei Websites und Social Media
    • Neueste Rechtsprechung: Schleichwerbung, Schadensersatz, Kommerzialisierung der Persönlichkeit, Meinungsäußerung und Schmähkritik, Panoramafreiheit
Gibt es Seminarthemen, die Sie gerne im unternehmensinternen Kreis bearbeiten möchten? Der Termin des gewünschten Seminars aus dem offenen Programm passt nicht oder Sie sind auf der Suche nach einem speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Seminarangebot? Dann sind unsere Inhouse-Schulungen die ideale Lösung!
Nadine Domjan-Hauser

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Domjan-Hauser

Marketing Manager

089 / 291953-54
nadine.domjan-hauser@medien-akademie.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen