Home » Blog » Konferenzen und Gipfel
10. 09.2015

Willkommen zur Buchmesse 2015

2015-09-10T09:44:38+00:00

Herzlich willkommen auf der Buchmesse Frankfurt 2015!

Auch die Akademie der Deutschen Medien präsentiert sich dieses Jahr wieder mit einigen Veranstaltungen, die Sie nicht versäumen sollten:

 

Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Buchmessepanels und unserem renommierten

Abendgespräch am 14. Oktober zum Auftakt der Buchmesse.

„Big Data & Predictive Analytics – Kundendaten analysieren und zielgerichtet einsetzen“

Für die kostenlose Teilnahme am Abendgespräch ist eine Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen »

Willkommen zur Buchmesse 20152015-09-10T09:44:38+00:00
03. 06.2015

Interview zur 7. Mobile Publishing-Konferenz

2015-06-03T16:21:51+00:00

Interview mit Rene Massatti, Head of Strategy, TrendOne

 

Massati,-Rene_2015Rene Massatti ist Referent der Mobile Publishing-Konferenz Mach’s mobil! Kundennahe Business-Strategien und Produktinnovationen für Medienhäuser am 24. Juni 2015 im Literaturhaus München. 

 

Wem trauen Sie mehr: Den Kollegen aus der Trendforschung, den Wettervorhersagen der Meteorologen oder Siri?

Das hängt von der Betrachtung des Worts trauen entweder im Sinne von verlassen, vertrauen oder zutrauen ab. Verlassen würde ich mich auf einen Wetterbericht grundsätzlich nie. Mein Vertrauen in die Trendforschung als Mittel zur Antizipation und Einschätzung relevanter Strömungen und Zukunftstechnologien habe ich dann, wenn sie strukturiert und kontextualisiert betrieben wird, was bei TRENDONE der Fall ist. Zuzutrauen ist es sogenannten Virtual Assistants wie Siri und Weiterlesen »

Interview zur 7. Mobile Publishing-Konferenz2015-06-03T16:21:51+00:00
24. 11.2014

Interview mit DVV Media Group-Geschäftsführer Martin Weber anlässlich des 6. Zukunftsforum Zeitschriften am 2. Dezember 2014

2014-11-24T10:52:01+00:00

Martin Weber Martin Weber, Geschäftsführer, DVV Media Group

„Wir Verlage müssen lernen, vom Kunden her zu denken, um so Dienste oder Services zu entwickeln“

Für viele Verlage bestand Innovation darin, neue Titel zu entwickeln. Durch die Digitalisierung mussten die Verlage verschiedene Medien bedienen. Aber auch das genügt nicht mehr. Nur durch eine strikte Kundenorientierung werden Verlage ihre Medienmarken erfolgreich managen können, sagt DVV Media Group-Geschäftsführer Martin Weber, der auch Key Note-Speaker auf dem Zukunftsforum Zeitschriften sein wird, im Interview mit Ehrhardt F. Heinold (Geschäftsführer, Heinold, Spiller & Partner).
Weiterlesen »

Interview mit DVV Media Group-Geschäftsführer Martin Weber anlässlich des 6. Zukunftsforum Zeitschriften am 2. Dezember 20142014-11-24T10:52:01+00:00
07. 07.2014

3 Fragen an… Volker Dirksen, Leiter Corporate IT bei Axel Springer: „Technologie-Kompetenz wird zum strategischen Asset“

2014-07-07T09:42:58+00:00

Volker Dirksen, Leiter Corporate IT, Axel Springer SE Volker Dirksen, Leiter Corporate IT, Axel Springer SE

Im Rahmen des 2. IT-Gipfels „Content meets Technology“ am 15. September haben wir 3 kurze Fragen an unsere Referenten gestellt. Den Anfang macht Volker Dirksen, Leiter der Corporate IT bei Axel Springer in Berlin. Neben den Bereichen IT-Strategie, IT-Governance und Enterprise-Architektur verantwortet er die Schnittstellen zu den internen Fachbereichen und die Steuerung interner sowie externer Dienstleister.
Darüber hinaus ist er übergreifend für das Management von IT-Projekten verantwortlich, und berichtet an Daniel Keller, Chief Information Officer (CIO) der Axel Springer AG.

 

 

1.  Mobile Belegschaften, digitale Geschäftsmodelle und Cloud-Services – Herr Dirksen, welche Themen und Hauptfragestellungen Weiterlesen »

3 Fragen an… Volker Dirksen, Leiter Corporate IT bei Axel Springer: „Technologie-Kompetenz wird zum strategischen Asset“2014-07-07T09:42:58+00:00
21. 05.2014

Rechtliche Herausforderungen von Open Access, Open Educational Resources und Creative Commons

2014-05-21T16:17:50+00:00

Dr. Kerstin Bäcker, Lausen Rechtsanwälte Dr. Kerstin Bäcker, Lausen Rechtsanwälte

Fragen an Dr. Kerstin Bäcker, Moderatorin der Expertentagung Medienrecht der Akademie der Deutschen Medien, die am 27. Juni 2014 in den Design Offices in München stattfindet:

 

„Open Access, Open Educational Resources und Creative Commons – Rechtliche und wirtschaftliche Aspekte für Verlage und (Medien-)Unternehmen“

 

 

 

Open Access, Open Educational Resources und Creative Commons gewinnen im Umfeld der digitalen Wissensvermittlung zunehmend an Bedeutung. Frau Dr. Bäcker, können Sie kurz erklären, was sich hinter den Begriffen verbirgt?

Weiterlesen »

Rechtliche Herausforderungen von Open Access, Open Educational Resources und Creative Commons2014-05-21T16:17:50+00:00
10. 02.2014

Das blinde Huhn – oder: Warum Verlage für die Digitalisierung ihre Kunden kennen sollten

2014-02-10T11:45:49+00:00

Kraft,-Matthias-Dr_140204 Dr. Matthias Kraft, Efficient Publishing

Immer noch kennen sehr viele Verlage ihre Kunden nicht. Beim Umstieg auf digitale Medien ist das tödlich, sagt Dr. Matthias Kraft im folgenden Interview – und auf unserer 3. Exklusiv-Tagung Loseblattwerke am 24. Februar 2014. Matthias Kraft weiß, wovon er spricht: Nach jahrelanger Erfahrung als Verlagsmanager kennt er als Verlagsdienstleister viele Fachverlage. Krafts provokante These: Viele Printwerke zeigen durch die Digitalisierung, wie wenig (Mehr)Wert in ihnen steckt. Um das zu ändern, müssen Verlage wirkliche Mehrwerte für ihre Kunden schaffen.

 

Wenn man das Loseblattwerk als einen sich ständig aktualisierenden Wissensraum begreift – warum ist dann der Weg vom Papier in die digitale Welt Weiterlesen »

Das blinde Huhn – oder: Warum Verlage für die Digitalisierung ihre Kunden kennen sollten2014-02-10T11:45:49+00:00
28. 11.2013

Transformation vom Zeitschriften- zum Inhaltehaus – Interview mit Soheil Dastyari zum Radikalumbau bei G+J Deutschland

2013-11-28T18:33:06+00:00

Soheil Dastyari Soheil Dastyari, Gruner + Jahr Deutschland

Interview mit Soheil Dastyari, Verlagsgeschäftsführer Gruner + Jahr Deutschland, anlässlich unseres 5. Zukunftsforums Zeitschriften: Zeitschriften im Transformationsprozess – Bleibt nur Premium? am 10. Dezember 2013 im Literaturhaus München

 

 

Gruner + Jahr durchläuft einen Radikalumbau: Was zeichnet eine „Transformation vom Zeitschriften- zum Inhaltehaus“ aus? Und welche Bedeutung haben die neu eingeführten „Communities of Interest“?

 

Die Transformation unseres Hauses bedeutet, dass wir radikal und zunächst medienneutral in Inhalt denken und uns ohne Kompromisse an den Bedürfnissen und Interessen unserer Leser, Nutzer und Kunden orientieren – unserer Communities of Interest (CoI).

Weiterlesen »

Transformation vom Zeitschriften- zum Inhaltehaus – Interview mit Soheil Dastyari zum Radikalumbau bei G+J Deutschland2013-11-28T18:33:06+00:00
11. 11.2013

Preisstrukturen für E-Books und Buch- Apps im Kinderbereich – Trends im digitalen Marketing und Vertrieb in den USA und Deutschland

2013-11-11T16:47:45+00:00

Christina Kumpmann, Leitung Programm und Vertrieb digitaler Content, Verlag Friedrich Oetinger Christina Kumpmann, Verlag Friedrich Oetinger

Fragen an Christina Kumpmann, Referentin auf dem 4. Kindermedienkongress der Akademie der Deutschen Medien, der am 25. November 2013 im Literaturhaus München stattfindet: „Buch, App, Game – Wie werden Kindermedien transmedial konzipiert und vermarktet?“

 

Frau Kumpmann, digitale Produkte stellen ganz andere Ansprüche an die Vermarktung als der Print-Bereich. Vermarktungsstrategien sollten deshalb schon bei der Produktentwicklung und -konzeption bedacht werden. Was genau bedeutet das für die Konzeption und Vermarktung von Kindermedien? Können Sie uns hierzu ein Beispiel nennen?

 

Ja, das Erstellen digitaler Produkte im Kinderbuch eröffnet ganz neue Möglichkeiten mit unseren Inhalten, Geschichten und Figuren zu spielen und sie Weiterlesen »

Preisstrukturen für E-Books und Buch- Apps im Kinderbereich – Trends im digitalen Marketing und Vertrieb in den USA und Deutschland2013-11-11T16:47:45+00:00
22. 10.2013

Service-Anbieter statt Web-Plattform – Chefkoch.de als „rundumversorgendes Ökosystem“

2013-10-22T10:06:48+00:00

Robert Franken, Pixelhouse

Interview mit Robert Franken, Geschäftsführer von Pixelhouse (Chefkoch.de). Er ist Referent der 1. Strategiekonferenz Business Innovation „Das Neue und seine Feinde – Wie Publisher neue Geschäftsfelder erschließen können“.

 

Was macht die Online Community Chefkoch.de zu einem rundumversorgenden Ökosystem? Für wen kann sich der Schritt hin zum Business Modell „Onlineplattform“ und „interaktive Community“ lohnen, und wie können ihn Verlage meistern?

Grundvoraussetzung für den Erfolg von Chefkoch.de ist: absoluter Fokus auf den Nutzer-Bedarf, d. h. Ausweitung unseres Angebots auf alle Zugangswege, Devices und Erwartungsräume. Wir verstehen uns weniger als Web-Plattform als als Service-Anbieter. Ein Ökosystem zu werden ist unser Ziel. Wir konzentrieren uns Weiterlesen »

Service-Anbieter statt Web-Plattform – Chefkoch.de als „rundumversorgendes Ökosystem“2013-10-22T10:06:48+00:00
04. 09.2013

„I think that publishers and media organisations are sitting on untapped goldmines of information“, says Tom Betts, Financial Times UK

2013-09-04T14:23:21+00:00

Anlässlich unserer 5. Paid Content-Konferenz: Wenn der Kunde gerne zahlt…Mehr Zahlungsbereitschaft für Digital Content am 17.09. haben wir Tom Betts, Head of Web Analytics, zur Paid-Content-Strategie der Financial Times UK interviewt.

 

1. What does paid content mean to the FT and why is it important?

 

The FT is successfully complementing and reinforcing the traditional ‘bBetts,Tom_130806ig engines’ of print advertising and circulation revenue with new digital channels and sales of content. Measuring the health of our brand and business against our print and digital audience, we find our business more resilient, sustainable and increasingly profitable. This also means we have the resources and confidence to invest in Weiterlesen »

„I think that publishers and media organisations are sitting on untapped goldmines of information“, says Tom Betts, Financial Times UK2013-09-04T14:23:21+00:00

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen