Home » Seminarangebot » Seminare » Mit agilen Methoden zu mehr Innovationen
Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/mit-agilen-methoden-zu-mehr-innovation/

Mit agilen Methoden zu mehr Innovationen

Durch effizienten Ressourceneinsatz schneller zum Ziel

Digital Trends Zur Anmeldung

Agiles Projektmanagement wird längst nicht mehr nur in der IT eingesetzt. Unternehmen stellen zunehmend auch abteilungsübergreifend agile Teams zusammen, um für ihre Kunden echte Innovationen zu schaffen, die neuen Markt- und Nutzeranforderungen gerecht werden. Denn mit der fortschreitenden Digitalisierung haben sich die Kundenbedürfnisse geändert.
Agiles Projektmanagement kann hier ein wichtiger Schlüssel für die Entwicklung innovativer digitaler Angebote sein: Mit Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking lassen sich in kürzester Zeit Ideen in Produkte umsetzen, die schnell im Markt eingeführt und laufend weiter an die Nutzerbedürfnisse angepasst werden können.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie agile Methoden praktisch anwenden können und so die Grundlage für ein erfolgreiches Innovationsmanagement in Ihrem Unternehmen schaffen.

Im Seminar erfahren Sie …

  • welche Methoden, Tools und Techniken beim agilen Projektmanagement zum Einsatz kommen
  • wie Sie agile Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking erfolgreich zusammenführen, um innovative Digitalprodukte zu entwickeln
  • welche Rahmenbedingungen notwendig sind, um Innovationen im Unternehmen zu schaffen
  • wie die Workflows innerhalb der Organisation für ein gelungenes Innovationsmanagement aussehen
  • wie Sie die richtige Balance zwischen Kundenbedürfnissen und Unternehmenszielen finden

Ziel des Seminars »Mit agilen Methoden zu mehr Innovationen«

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern, wie sie mit agilen Methoden digitale Produkte entwickeln und Innovationsprojekte im Unternehmen umsetzen können. Sie erfahren, wie sie mit veränderten Kundenbedürfnissen, neuen Projektzielsetzungen und ständig erforderlichen Anpassungen von Test-Produkten umgehen. So können sie neben der schnelleren Entwicklung von Produkten auch eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit ihrer Innovationen erreichen und die Teamproduktivität steigern.

Themen des Seminars

Warum agile Methoden?

  • Agiles vs. klassisches Projektmanagement (Wasserfallmodell)
  • Scrum, Kanban, Design Thinking – Innovationsmethoden im Überblick
  • Das Framework – Team, Raum und Kunde – So funktioniert’s!

Der Kunde im Fokus – Was bewegt unsere Kunden und auf welchen Marktplätzen
halten sie sich auf?

  • Customer Insights – Den Kunden an der richtigen Zeit und Stelle finden
  • Probleme der Kunden entdecken – Lösungen finden
  • Effizienter Ressourceneinsatz – Relevanz der einzelnen Faktoren einschätzen

Bewertung des Innovations- und Erfolgspotenzials

  • „Fail fast – Succeed faster“ – Frühzeitiges Erkennen und Aufzeigen von
    Potenzialen aus Kundensicht
  • Die richtige Balance – Kundenbedürfnis vs. Unternehmensziele

Von der Idee zum Prototyp

  • Aus Ideen Konzepte entwickeln
  • Performance Messung – Raus aus dem Labor: Qualitative und quantitative
    Prototypen-Tests unter realen Bedingungen
  • Akzeptanz des Produktes bei der Zielgruppe
  • Synergien und Schnittstellen frühzeitig erkennen und einplanen

Übergang von Produktentwicklung zu Produktmanagement

  • Übergang in die Linienorganisation – Grundlagen für einen seriösen
    Rollout und ROI
  • Langfristige Etablierung des Produktes im Markt
  • Investitionsverlauf der einzelnen Innovation-Gates

Methoden im Seminar

Präsentation, Diskussion, Best Practices aus der digitalen Wirtschaft, Arbeit an Fallbeispielen (Handlungsfelder herausarbeiten, Ideen generieren, Prototypen entwickeln).
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, bis zwei Wochen vor Kursbeginn eigene Beispiele einzureichen bzw. diese im Seminar zu besprechen.

Zielgruppe des Seminars »Mit agilen Methoden zu mehr Innovationen«

Mitarbeiter aus der digitalen Produktentwicklung (z.B. für Apps, Webanwendungen und Services wie Cloud-Lösungen oder Middleware-Konzepte) und dem Produkt- und Projektmanagement sowie Innovationsmanager aus den Bereichen Neue Medien, E-Business und Business Development.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking
Seminarnummer: 140061
Nadine Domjan-Hauser

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Domjan-Hauser

Marketing Manager

☎ 089 / 291953–54
nadine.domjan-hauser@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

06.06.2018 bis 07.06.2018 (München)

■ ■ ■ Plätze verfügbar

Seminarzeiten

Beginn erster Tag: 10:00 Uhr
Ende letzter Tag: ca. 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl

15

Kosten & Anmeldung

995,00
(MwSt. befreit)
DFP-Mitglieder erhalten 15% Rabatt.

Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.
ANMELDUNG

Inhouse-Anfrage

089 / 291953-64

ANFRAGEN

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen