Telefon: +49 (0) 89 / 29 19 53 - 0|info@medien-akademie.de
Home » Seminarangebot » Zertifikatskurse » Digitale Medien » Projektmanager Digitale Medien
Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/projektmanager-digitale-medien/

Projektmanager Digitale Medien

Ein Intensivkurs mit Zertifikat

projektmanager_digitale_medien

Das Projektmanagement von digitalen Medien und Content-Angeboten erfordert spezielle Kenntnisse – von der Strategieentwicklung über die Konzeption und technische Umsetzung bis zur Vermarktung. Denn um einen reibungslosen Projektablauf zu gewährleisten, müssen Mitarbeiter über grundlegendes Know-how verfügen, bisherige Arbeitsprozesse verändern und Sicherheit im Umgang mit digitalen Projekten erlangen.
Mit dem Besuch dieses Seminars erwerben Sie das Zertifikat ‚Projektmanager Digitale Medien‘ das die gewonnenen Zusatzqualifikation ausführlich dokumentiert.

Im Zertifikatskurs »Projektmanager Digitale Medien« erfahren Sie …

  • welche Komponenten und Erfolgsfaktoren das Projektmanagement von digitalen Medien umfasst
  • wie Sie digitale Medien systematisch konzipieren, entwickeln und vermarkten
  • welche technischen Vorgänge und Hintergründe zu beachten sind
  • welche Erfolgsfaktoren bei der Projektsteuerung kritisch sind

Ziel des Zertifikatskurses »Projektmanager Digitale Medien«

Der fünftägige Intensivkurs vermittelt die Grundlagen des Projektmanagements von digitalen Medien, von der Geschftsmodellentwicklung über die Konzeption und Vermarktung bis hin zur technischen Umsetzung und Methoden des agilen Projektmanagements. Die Teilnehmer erfahren, aus welchen Bausteinen eine professionelle Produktentwicklung und -vermarktung besteht und welche Erfolgsfaktoren bei der Projektsteuerung zu beachten sind.

Agenda des Zertifikatskurses »Projektmanager Digitale Medien«

1. Tag

Digitale Medien – Strategie, Konzeption, Methodik

  • Digitale Medien als Teil der Verlags- und Unternehmensstrategie
  • Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen
  • Der Wandel vom produkt- zum kundenorientierten Unternehmen
  • Design Thinking, Agile Entwicklung, Rapid Prototyping, Minimum Viable Product: Neue Konzepte für die Entwicklung digitaler Medien
  • Change Management oder: Wie Digitalprojekte Unternehmen verändern

2. Tag

E-Books und Apps – Konzeption und Vermarktung

  • Aktuelle Entwicklungen im E-Book- und App-Markt
  • Konzeption von E-Books und Apps: Vom reinen Text zum animierten Medium
  • Die Formate im Überblick
  • Von der Idee bis zum Umsetzung: So entstehen E-Books und Apps
  • Die Vermarktungswege
  • Update-Konzeption, Metadaten, SEO, Content Marketing:
    Die wichtigsten Vermarktungsstrategien im Überblick

3. Tag

Portal- und Website-Management: Konzeption und Vermarktung

  • Warum ein Online-Portal? Zielsetzung und Typologie (vom Verlagsportal zur Corporate Website)
  • Erlösmodelle: Geschäftsmodelle
  • Content Management: Inhalte generieren, halten und ausspielen
  • Web-Analyse: Potenziale entdecken für Reichweite und Produktentwicklung
  • Webdesign und Usability: User Experience, HTML5, Responsive Design
  • Search Engine Optimization (SEO): Über Suchmaschinen gefunden werden

4. Tag

Part 1: Social Media

  • Die Bedeutung von Social Media für Marketing und Kommunikation
  • Die verschiedenen Kanäle – von Twitter bis Instagram
  • Erfolgsmessung und -kontrolle
  • Erfolgsfaktoren für die Umsetzung

Part 2: Technische Umsetzung von digitalen Produkten

  • Die wichtigsten Datenformate und ihre Bedeutung für das Publizieren
  • Die wichtigsten Softwaretools für Content Management, Kundenmanagement (CRM) und Business-Logik (ERP)
  • IT-Strategie: Das Zusammenspiel von Softwaretools
  • Auswahl und Steuerung von Dienstleistern
  • Erstellung von Ausschreibungen und Anforderungskatalogen (Request for Proposal, Pflichtenheft)
  • Aufwände, Kosten, Budgetierung

5. Tag

Projektmanagement – Umsetzung von digitalen Produkten

  • Projektmanagement – Theorie und Praxis
  • Umsetzung von Digitalprojekten vom Projektauftrag bis zur Projekt-Review
  • Wasserfall oder agil? Die wichtigsten Methoden im Überblick
  • Teams zusammenstellen und führen
  • Stakeholder-Management
  • Projektmanagement-Tools
  • Projektkrisen managen

Änderungen vorbehalten

Methoden im Zertifikatskurs

Diskussion, Präsentation, Gruppenarbeit, Fallanalysen, Besprechung von Praxisfällen der Teilnehmer.

Zielgruppe des Zertifikatskurses »Projektmanager Digitale Medien«

Mitarbeiter aus Medienhäusern, Verlagen, Agenturen, Unternehmen und öffentlichen Institutionen, vor allem aus den Bereichen Redaktion, Online-Redaktion, Produktmanagement, Marketing, Corporate Media/ Corporate Communications sowie Digital Media und E-Business.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • anerkanntes Zertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • hochqualifizierte Trainer aus der Praxis
  • optimale Verbindung von Theorie und Praxis in kompakter Form
  • aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit (auch für Berufseinsteiger)
  • Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus anderen Unternehmen
Seminarnummer: 140001
Cyrill Ramakers

Ihr Ansprechpartner

Cyrill Ramakers

Marketing Manager

☎ 089 / 291953–60
cyrill.ramakers@medien-akademie.de

Termine

Letzter Termin (nicht mehr online buchbar):

19.06.2017 bis 23.06.2017
Regus München 5 Höfe, Theatinerstraße 11, 80333 München

Aktuelle Termine:

04.12.2017 bis 08.12.2017
Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München

Seminarzeiten

Beginn erster Tag: 10:00 Uhr
Ende letzter Tag: ca. 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl

15

Verfügbarkeit

04.12.2017 bis 08.12.2017
■ ■ ■ Nur noch wenige Plätze verfügbar

Veranstaltungsort

Weitere Seminare in: München
Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 MünchenGoogle Map
zum Routenplaner »
Regus München 5 Höfe, Theatinerstraße 11, 80333 MünchenGoogle Map
zum Routenplaner »

Kosten & Anmeldung

1.990,00 (MwSt. befreit)
DFP-Mitglieder erhalten 15% Rabatt.
CMF Mitglieder erhalten 15% Rabatt.
IG Digital Mitglieder erhalten 15% Rabatt.

Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.