Home » Seminarangebot » Seminare » Persönliche Kompetenzen » Stressprävention im Arbeitsalltag
Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/stresspraevention-im-fuehrungsalltag/

Stressprävention im Arbeitsalltag

Zur Anmeldung

Arbeit an mehreren Projekten gleichzeitig, permanenter Zeitmangel, und immer kürzere Entscheidungsprozesse – Die Anforderungen des (Berufs-)Alltags werden immer komplexer. Um dabei die eigene Leistungsfähigkeit zu erhalten und souverän mit Herausforderungen umzugehen, sind ein gutes Selbstmanagement, sinnvoll gesetzte Prioritäten und der richtige Umgang mit Belastungen elementar. Denn nur wer seine Kräfte gezielt einteilt und lernt, mit den hohen Anforderungen besser umzugehen, kann Stress frühzeitig vorbeugen und vermeiden.
Doch wie finden Sie zu einem gesunden Umgang mit stressigen Situationen?
Wie können Sie Signale von Überarbeitung rechtzeitig erkennen und kommunizieren?
Wie können konkrete Gegenmaßnahmen aussehen?
Und inwieweit können Sie an Ihrem Arbeitsplatz im Berufsalltag eine angenehme Atmosphäre und motivierende Umgebung mitgestalten?
Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie trotz wachsender Herausforderungen richtig mit Stress umgehen und diesem nachhaltig vorbeugen.

Im Seminar erfahren Sie …

  • wie Sie mit Stress und Druck richtig umgehen können
  • wie Sie durch erfolgreiches Selbstmanagement zu einem gesunden Umgang mit Stress beitragen können
  • wie gutes Beziehungsmanagement alle entlastet und die Arbeitsatmosphäre grundlegend verbessert
  • welche stressreduzierenden Maßnahmen Sie im Berufsalltag und z. B. im Rahmen konkreter Projektarbeit anwenden können
  • wie Sie Stress im Arbeitsalltag aktiv abbauen und ihm nachhaltig vorbeugen

Ziel des Seminars »Stressprävention im Arbeitsalltag«

Das Seminar vermittelt das Handwerkszeug zur aktiven Stressprävention. Sie erfahren, wie Sie Ihre Ressourcen in der Arbeit optimal einsetzen und souverän mit Herausforderungen umgehen können. Zudem erhalten Sie alltagstaugliche Tipps für kurzfristige Sofortmaßnahmen zum Stressausgleich und langfristige Maßnahmen zum Schutz vor Überlastung.

Themen des Seminars

Selbstwahrnehmung – Reflexion

  • Was sind für mich typische Stressauslöser und Stressverstärker?
  • Wie gehe ich mit Stress und Druck um?
  • Was sind meine persönlichen Ressourcen?

Selbstmanagement

  • Gut mit emotionalen Impulsen umgehen
  • Flexibel auf Veränderungen reagieren
  • Initiative ergreifen – Entscheidungen treffen
  • Agieren statt Reagieren

Soziales Bewusstsein

  • Emotionen anderer wahrnehmen
  • Bewusstsein für das Funktionieren der Organisation entwickeln
  • Handlungsspielräume erkennen und nutzen

Beziehungsmanagement

  • Sinnvoll und wertschätzend kommunizieren
  • Feedback geben, kritische Punkte ansprechen
  • Netzwerke auf- und ausbauen – Die Bedeutung von Beziehung und Bindung

Methoden im Seminar

Vortrag, Analyse, konkrete Verhaltenstipps, Übungen, Diskussionen

Zielgruppe des Seminars »Stressprävention im Arbeitsalltag«

Alle, die ihr Wissen im Umgang mit Stress erweitern und konkrete Strategien und Methoden zur Stressprävention für ihren Arbeitsalltag kennen lernen und zielführend einsetzen möchten.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch und Networking

Seminarnummer: 320018
Nadine Domjan-Hauser

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Domjan-Hauser

Marketing Manager

☎ 089 / 291953–54
nadine.domjan-hauser@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

20.03.2018 bis 21.03.2018 (nicht mehr online buchbar)

Kosten & Anmeldung

990,00
(MwSt. befreit)
Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.
ANMELDUNG

Inhouse-Anfrage

089 / 291953-64

ANFRAGEN

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen