Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/online-seminar-konfliktmanagement-digital/

ONLINE-SEMINAR: Konfliktmanagement digital

Professioneller Umgang mit virtuellen Konflikten

Online-Seminar vom 01.02.2021 bis 02.02.2021
Tag 1 und 2 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Auseinandersetzungen mit Kunden, Mitarbeiter*innen und Vorgesetzten bilden einen unvermeidbaren Bestandteil des Berufsalltags – aktuell auch und gerade bei virtueller Zusammenarbeit und in Online-Meetings. Oft als unliebsam und blockierend empfunden, wird der produktive Aspekt von Konfliktsituationen allerdings meist verkannt: Denn hier treten nicht nur zuvor unbeachtete Perspektiven zutage. Auseinandersetzungen bieten zudem die Möglichkeit, Missverständnisse auszuräumen, festgefahrene Arbeitsabläufe zu überdenken und die Zusammenarbeit im Team zu verbessern. Erfolgreiche Konfliktbewältigung kann daher nicht nur zur Lösung des Problems, sondern auch zu einer angenehmeren und produktiveren Arbeitsatmosphäre führen. Erfahren Sie, wie Sie Konflikte – mit besonderem Fokus auf virtueller Zusammenarbeit – als Chance wahrnehmen und nutzen können.

Ziel des Online-Seminars »Konfliktmanagement digital«

Das Online-Seminar vermittelt die zentralen Techniken und Methoden des Konfliktmanagements, gerade im virtuellen Raum. Die Teilnehmer*innen erfahren, wie sie souverän und professionell mit Auseinandersetzungen umgehen, Eskalationen vermeiden und situationsgerechte Lösungen finden – auch über räumliche Distanz hinweg. So können sie künftig Konflikte – besonders in virtuellen Teams bzw. im digitalen Kontext nutzen, um die Kommunikation und Zusammenarbeit im Team, in Gruppen oder im Unternehmen zu verbessern, die Beteiligten zu motivieren und damit effektiv zum Erfolg ihres Bereichs beizutragen.

In diesem Online-Seminar erfahren Sie…

  • wie Sie typische Konfliktmechanismen und Kommunikationsfallen erkennen können, bei „klassischer“ und digitaler Zusammenarbeit
  • wie Sie Ihr individuelles Konfliktverhalten kritisch beleuchten und mehr Klarheit in Ihre Position bringen
  • wie Sie die Perspektive Ihrer Gesprächspartner*innen besser verstehen und konstruktiv darauf reagieren können
  • wie Sie den Besonderheiten virtueller Zusammenarbeit und digitaler Kommunikation Rechnung tragen
  • wie Sie vom Konflikt zur Aushandlung gemeinsamer Interessen kommen und so eine Win-Win-Situation schaffen

Themen des Online-Seminars

Konfliktarten

  • Definition von Konflikten
  • Konflikte in der beruflichen Praxis
  • Konflikte in Zweierkonstellationen, im Team, in Gruppen und im Unternehmen

Konflikte erkennen

  • Ursachen und Symptome von Konflikten
  • Konfliktursachen auf Sach- und Beziehungsebene
  • Bedeutung und Nutzen von Konflikten im Unternehmenskontext

Die innere Haltung – Das eigene Konfliktverhalten einschätzen und klären

  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Wirkung des eigenen Konfliktverhaltens im Unternehmenskontext
  • Konflikte als Chance wahrnehmen und nutzen

Im Fokus: Konfliktmanagement in virtuellen Teams

  • Die Besonderheit von Konflikten im digitalen Umfeld
  • Entstehung und Eskalation von „virtuellen Konflikten“
  • Konfliktlösungsstrategien im digitalen Raum

Ansätze und Vorgehensweisen zur Konfliktlösung

  • Das Konfliktlösungsmodell nach Marshall B. Rosenberg als Win-Win-Prinzip
    • Beobachten statt werten
    • Eigene Gefühle und Bedürfnisse reflektieren und kommunizieren
    • Bitten statt fordern
  • Individuelle Lösungsansätze zur gezielten Konfliktbewältigung
  • Wirkungsanalyse verschiedener Vorgehensweisen

Workshop: Individuelles Einüben von Techniken zur Konfliktbewältigung

Zielgruppe des Online-Seminars »Konfliktmanagement digital«

Fach- und Führungskräfte, Projekt- und Teamleiter*innen, Projektmanager*innen, die Konflikte verstehen und konstruktiv lösen wollen sowie alle, die ihre Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation und Konfliktbewältigung insbesondere in Hinblick auf digitale Zusammenarbeit reflektieren und durch effiziente Methoden erhöhen möchten.

Methoden

Vortrag, Präsentation, Diskussion, Referat anhand von Fallbeispielen.
Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeiten, eigene Frage- und Problemstellungen ins Seminar mitzubringen und gemeinsam mit der Seminarleitung zu besprechen bzw. Lösungsansätze zu erarbeiten.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Zertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainerin und Kommunikations-Expertin aus der Praxis
  • Nachhaltige und flexible Wissensvermittlung: Know-how wird am Arbeitsplatz oder im Home-Office erworben
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Besprechung individueller Fragestellungen der Teilnehmer*innen
  • Interaktiver Austausch in der Seminargruppe

Die technischen Voraussetzungen

Um an dem Online-Seminar teilzunehmen, benötigen Sie einen Rechner oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon bzw. ein Headset für die Audio-Übertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen.

Das Online-Seminar wird mit ZOOM durchgeführt. Weitere Details und Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie im unmittelbaren Vorfeld der Schulung in einer separaten E-Mail von unserem Veranstaltungsmanagement.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Anmeldung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Weiterführende Information

Das Online-Seminar basiert auf dem Präsenz-Seminar der Akademie der Deutschen Medien. Entsprechend beläuft sich die Dauer des Online-Seminars von jeweils 9.00–16.00 Uhr. Neben den Lerneinheiten beinhaltet ein Online-Seminartag eine Mittagspause sowie kürzere Pausen zwischen den jeweiligen Lerneinheiten.

Alle Termine und Orte für das Präsenz-Seminar anzeigen!

Bildquelle iStock.com/julief514

Daniela Henneberger

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Emmerich

Leitung Marketing und Online-Projekte

☎ 089 / 291953–45
daniela.emmerich@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

01.02.2021 bis 02.02.2021 (online)
Plätze verfügbar

info

Kosten & Anmeldung

995,00 (MwSt. befreit)