Telefon: +49 (0) 89 / 29 19 53 - 0|info@medien-akademie.de
Home » Referenten » Eva-Maria Reichl

Eva-Maria Reichl

Systemischer Coach und Trainerin

Foto Eva-Maria ReichlStudium der Pädagogik und Psychologie. 2000 – 2005 Tätigkeit im Jugendmedienschutz der Bayerischen Landesmedienanstalt. 2005 – 2006 Leitung eines Corporate Social Responsibility Projekts zur Förderung von Medienkompetenz an deutschen Schulen für BildungsCent und mit Microsoft Deutschland, Berlin. 2006 – 2009 Projektleitung bei Telefónica o2 Germany für Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung sowie Qualitätsprüfung interner und externer Trainer. Seit 2004 nebenberuflich, seit 2009 hauptberuflich als selbstständige Beraterin und Trainerin tätig, Lehrtrainerin für systemisches Coaching und Prozessbegleitung sowie Lehraufträge an der DGUV Hochschule über Kommunikation, Führung und Training. Seit 2007 systemisches Coaching und seit 2013 wingwave®-Coaching.

  • Resilienz-Training

    Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft am Arbeitsplatz steigern

    • Was bedeutet Resilienz? Und wozu brauchen wir sie?
    • Persönliche Analyse: Die eigenen Handlungsmuster, Stärken und Schwächen erkennen sowie Stresspotenziale identifizieren
    • Die eigene Widerstandskraft, Leistungsfähigkeit und mentale Energie steigern
    • Lernen mit Herausforderungen, Veränderungen und belastenden Situationen schneller und flexibler umzugehen
    • Ansätze für mehr Resilienz im (Berufs-)Alltag
  • Konflikte konstruktiv lösen

    • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
    • Konfliktursachen auf der Sach- und Beziehungsebene
    • Methoden und Lösungsansätze zur Konfliktbewältigung
    • Einüben von Techniken zur Konfliktbewältigung
  • Neu als Führungskraft

    Mitarbeiter souverän und partnerschaftlich führen

    • Führungsaufgaben und Anforderungen an eine Führungskraft
    • Verständnis von Führung und Selbstverständnis der eigenen Führungsrolle
    • Erfolgsfaktoren für Führung
    • Analyse von Wechselwirkungen zwischen Führungskraft und Mitarbeiter
    • Kommunikationssituationen als Führungsaufgabe
    • Praktische Anwendung von Führungsinstrumenten wie Delegation und Feedback

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen