Telefon: +49 (0) 89 / 29 19 53 - 0|info@medien-akademie.de
Home » Seminarangebot » Zertifikatskurse » Fachmedien » Business Development Manager
Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/business-development-manager/

Business Development Manager

Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Business_Development_Manager

Ob Apps, Portale, Agenturdienstleistungen oder Veranstaltungen – die Weiterentwicklung bestehender und die Erschließung neuer Geschäftsfelder ist für Verlage zum zentralen Wettbewerbsfaktor geworden.
Das Know-how von Business Development Managern ist hierbei unverzichtbar. Sie analysieren neue Märkte und veränderte Kundenbedürfnisse, entwickeln auf dieser Basis Geschäftsideen und setzen sie ziel- und ergebnisorientiert um. Wesentlich ist dabei nicht nur ein Gespür für Produkt- und Vermarktungstrends im Publishing-Business, sondern auch der sichere Einsatz von Management-Methoden – von der Business Model Generation bis hin zu Innovationsstrategien.
Der Intensivkurs der Akademie setzt genau hier an und vermittelt – zugeschnitten auf die aktuellen Anforderungen in Verlagen und Medienunternehmen – die wichtigsten Methoden der Geschäftsmodell- und digitalen Portfolioentwicklung. So werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, neue Geschäftsfelder für ihre Häuser zu identifizieren, sie zu bewerten und Schritt für Schritt zu erschließen.

Im Zertifikatskurs »Business Development Manager« erfahren Sie …

  • wie Sie neue Geschäftsfelder identifizieren, bewerten und testen
  • wie Sie einen Business-Plan erarbeiten und präsentieren oder prüfen
  • welche Tools und Techniken Business Development Manager heute benötigen
  • wie Sie neue Technologien beurteilen und einsetzen

Ziel des Zertifikatskurses »Business Development Manager«

Der Zertifikatskurs vermittelt die wesentlichen Methoden und Tools, die Business Development Manager in Verlagen heute benötigen. Die Teilnehmer erfahren, wie sie die (digitalen) Strategien ihrer Unternehmen weiterentwickeln und systematisch neue Geschäftsfelder – vor allem in digitalen Märkten – erschließen können.

Agenda des Zertifikatskurses »Business Development Manager«

1. Tag

Einführung in den Zertifikatskurs

  • Was macht eigentlich ein Business Development Manager?
  • Rolle, Aufgaben, organisatorische Einbindung eines Business Development Managers in Verlagen/Medienunternehmen

Von der Idee zum tragfähigen Geschäftsmodell – der Überblick

  • Analyse: Wie erkennt man die Tragfähigkeit des eigenen Geschäftsmodells?
  • Welche anderen Geschäftsmodelle gibt es im eigenen (digitalen) Markt?
  • Die Ökosysteme von Google, Apple & Co. und Folgen/Handlungsmöglichkeiten für Verlage
  • Vom Kunden zur Idee zum Geschäftsmodell
  • Bewertung von Geschäftsideen
  • Von der Idee zum Prototyp

2. Tag

Die Trends im Markt

  • Technologie-Update: Know-how für Business Developer
  • Beurteilung von neuen Technologien – Methoden, um sich selber einen Einblick zu verschaffen
  • Von Augmented Reality bis iBeacon: Trends, ihre Bewertung und ihre Folgen

Von der Idee zum tragfähigen Modell – Gruppenarbeit

  • Die am Vortag vorgestellten Tools und das Vorgehen werden an mehreren Mustern durchgespielt, um Detailfragen zu klären und den Ablauf zu festigen

3. Tag

Business-Planung – (Digitale) Geschäftsideen testen und umsetzen

  • E-Commerce – oder wie entwickle ich mein Unternehmen ganz eng an den Kundenbewegungen?
  • Proof of concept – oder wie stellt man sich dem Wettbewerb und wie machen es die Besten?

Wie teste ich eine (digitale) Geschäftsidee?

  • Instrumente und Tools zur Abschätzung von Kundennutzen, Bedarf und Marketingkanälen
  • Quellen zur Standortbestimmung im Wettbewerb mit den Big Guys (z. B. Google und Facebook) und mit Internet-Start-ups
  • Tools und Methoden der Ideengenerierung, -bewertung und -umsetzung: Reizwortanalyse, 635-Methode, Business Model Canvas
  • Instrumente zur Potenzial- und Risiko-Abschätzung
  • Minimum Viable Product-Ansatz
  • Kundenorientierte Produktentwicklung

Wie entwickle ich einen Business-Plan?

  • Elemente des Business-Plans: Executive Summary, Finanz-, Marketing- und Realisierungsplan, Chancen- und Risikoabwägung
  • Best Practices aus dem Start-up-Umfeld
  • Erfolgsfaktoren und Finanzierung eines Business-Plans
  • Präsentation eines Business-Plans (Winning the Pitch)
  • Wrap up – was bedeutet das konkret für meinen Job und die am ersten Tag entwickelten Use Cases?
  • Abendgespräch: Act Like A Startup – Strategiefindung, Produktentwicklung und Markteinführung am konkreten Beispiel von zwei Startups

4. Tag

Innovationsmanagement

  • Wie entwickelt man Innovationen? – Oder wie kommt das Neue in die Welt?
  • Methoden im Überblick: Design Thinking, Co-Creation, Open Space, Crowdsourcing & Co.

Führungstools für Business Development Manager Die Idee ist da, aber wie führe ich jetzt den Prozess?

  • Agiles Projektmanagement – Scrum-Prozess, Kanban-Board
  • Steuerung von (Projekt-)Teams und Führung ohne Vorgesetztenfunktion
  • Change Management – Jedes neue Projekt bedeutet auch: Change! Und wie geht man als BDM damit um?
  • Wrap up – was bedeutet das konkret für meinen Job und die am ersten Tag entwickelten Use Cases?

5. Tag

Von der Idee zum tragfähigen Modell – Zusammenfassung

  • Erfahrungen und Tools aus der Woche nutzen
  • Erarbeitete use cases vervollständigen und überprüfen
  • Wrap up – was bedeutet das konkret für meinen Job und die am ersten Tag entwickelten Use Cases?

Änderungen vorbehalten

Methoden im Zertifikatskurs

Referat, Präsentation, Fallbeispiele, Diskussion, Gruppenarbeit/Workshop. Die Teilnehmer erarbeiten im Kursverlauf ein eigenes Business-Modell und setzen das Gelernte auf diese Weise unmittelbar in die Praxis um.

Zielgruppe des Zerifikatskurses »Business Development Manager «

Fach- und Nachwuchsführungskräfte aus Medienunternehmen, v.a. aus den Bereichen Management, Produktentwicklung, Redaktion, Marketing und E-Publishing.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • anerkanntes Zertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • hochqualifizierte Trainer aus der Praxis
  • optimale Verbindung von Theorie und Praxis in kompakter Form
  • aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit (auch für Berufseinsteiger)
  • Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus anderen Unternehmen
Seminarnummer: 110010
Monika Wilkonski

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Wilkonski

Marketing Manager, Koordination Sponsoring & Kooperationen

☎ 089 / 291953-84
monika.wilkonski@medien-akademie.de

Termine

Letzter Termin (nicht mehr online buchbar):

27.03.2017 bis 31.03.2017
Regus München 5 Höfe, Theatinerstraße 11, 80333 München

Aktuelle Termine:

20.11.2017 bis 24.11.2017
Design Offices Arnulfpark, Luise-Ulrich-Straße 20, 80636 München

Seminarzeiten

Beginn erster Tag: 10:00 Uhr
Ende letzter Tag: ca. 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl

15

Verfügbarkeit

20.11.2017 bis 24.11.2017
■ ■ ■ Nur noch wenige Plätze verfügbar

Veranstaltungsort

Weitere Seminare in: München
Design Offices Arnulfpark, Luise-Ulrich-Straße 20, 80636 MünchenGoogle Map
zum Routenplaner »
Regus München 5 Höfe, Theatinerstraße 11, 80333 MünchenGoogle Map
zum Routenplaner »

Kosten & Anmeldung

1.990,00 (MwSt. befreit)
DFP-Mitglieder erhalten 15% Rabatt.

Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.