Home » Seminarangebot » Seminare » Herstellung und Gestaltung » Grafik für Nicht-Grafiker
Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/grafik-fuer-nicht-grafiker/

Grafik für Nicht-Grafiker

Grafik

Egal ob Publikationen in Verlagen, CP-Agenturen oder Kommunikationsabteilungen von Unternehmen erstellt werden: Bei gestalterischen Entscheidungen sind in der Regel gleich mehrere Akteure – von Marketing-Managern, Redakteuren bis hin zu Herstellern – beteiligt. Vielen Mitarbeitern fehlt jedoch das nötige Know-how, um grafische Entwürfe zu beurteilen. Somit ergibt sich das Problem, dass Entscheidungen vor Kollegen nicht sachlich begründet werden können. Denn das harmonische Zusammenspiel von Schrift, Farbe und Bild entspringt nicht nur einem Bauchgefühl, sondern unterliegt klaren Regeln.
Wie lädt ein Buch- oder Zeitschriftencover zum Lesen ein?
Was sind die gestalterischen Erfolgsfaktoren von Verlagsvorschauen und anderen Werbemitteln?
Und wie benutzt man Schriften optimal?
Ein gekonntes Spiel mit Sehgewohnheiten setzt bestimmte Grundkenntnisse voraus. Erfahren Sie, was gelungene Grafik ausmacht und wie Sie gestalterische Elemente beurteilen und selber umsetzen können.

Im Seminar erfahren Sie …

  • warum gutes Design keine Geheimlehre ist
  • wie Sie gestalterische Entwürfe sicher beurteilen und im Kontakt mit Agenturen und Grafikdesignern kompetent argumentieren können
  • wie leicht es ist, selbst kreativ zu werden und eigene Ideen umzusetzen
  • wie Sie mit Schrift, Farbe und Layout gezielt Botschaften vermitteln können

Ziel des Seminars »Grafik für Nicht-Grafiker«

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Gestaltung und bietet einen Überblick über die Methoden und Verfahren des grafischen Handwerks. Die Teilnehmer erhalten Argumentationshilfen zur Beurteilung von Entwürfen, aber auch geeignete Gestaltungsanleitungen und Anregungen, wie sie eigene Ideen überzeugend umsetzen können.

Themen des Seminars

Grundlagen der Gestaltung

Typografie

  • Die großen Schriftfamilien
  • Einsatz und Mischen von Schriften
  • Terminologie: Typografische Fachbegriffe

Farbe

  • Einsatz und Wirkung von Farbe
  • Das Farbspektrum: Farbmischungen und Farbkontraste
  • Farbverhalten und Schriftfarben
  • Besonderheiten im Druck

Bild

  • Bilder vs. Text
  • Illustrationen, Fotografien, Infografiken
  • Bildqualität in Print und im Web

Layout

  • Layout- und Seitenentwurf
  • DIN Formate optimal nutzen
  • Der Seitenaufbau: Satzspiegel, Gestaltungsraster und Leerraum
  • Bildformate und -ausschnitte

Kurzer technischer Diskurs

  • Drucktechniken, Weiterverarbeitung, Druckdaten

Methoden im Seminar

Fachvortrag, Übungen, Diskussion, Analyse und Vergleich von Praxis- und Teilnehmer-Beispielen
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, eigene Beispiele mitzubringen und diese im Seminar gemeinsam mit dem Dozenten zu analysieren.

Zielgruppe des Seminars »Grafik für Nicht-Grafiker«

Mitarbeiter aus den Abteilungen Lektorat/ Produktmanagement, Redaktion, Marketing und PR sowie Einsteiger in der Herstellung, die grafische Entwürfe künftig besser beurteilen und einfache, überzeugende Kommunikationsmittel selbst erstellen möchten.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking
Seminarnummer: 130007
Anja Hoydem

Ihre Ansprechpartnerin

Anja Hoydem

Junior Marketing Manager

☎ 089 / 291953–62
anja.hoydem@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

01.02.2018 bis 02.02.2018 (München)

■ ■ ■ Plätze verfügbar

28.06.2018 bis 29.06.2018 (München)

■ ■ ■ Plätze verfügbar

17.09.2018 bis 18.09.2018 (Berlin)

■ ■ ■ Plätze verfügbar

Seminarzeiten

Beginn erster Tag: 10:00 Uhr
Ende letzter Tag: ca. 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl

15

Kosten & Anmeldung

990,00 (MwSt. befreit)
ANMELDUNG
Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.

Inhouse-Anfrage

089 / 291953-64

ANFRAGEN