Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/webinar-bildrechte-modul-3/

WEBINAR: Bildrechte Modul 3

Motivrecht: Gebäude, Kunst, Design und Marken rechtssicher auf Fotos, Illustrationen und in Animationen abbilden

Webinar
Termin 1 am 14.10.2020 von 11:00 bis 12:30 Uhr oder
Termin 2 am 09.12.2020 von 14.30 bis 16.00 Uhr

Ob Sie Gebäude, Kunst, Design oder Marken abbilden – Das Motiv eines Fotos, einer Illustration oder einer Computeranimation kann etliche Rechtsfragen aufwerfen und sogar Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche auslösen. Und zwar dann, wenn Sie die Rechte von Urhebern verletzen, wenn etwa Kunst- und Design-Gegenstände abgebildet oder, wenn fremde Logos oder Marken auf dem Bild zu finden sind. Darüber hinaus gilt es auch die Rechte von Eigentümern, Pächtern und Mietern zu berücksichtigen, deren persönliches Hab und Gut auf dem Bild abgelichtet sein könnte.
Wer aber hat welche Rechte an einem Motiv? Was gilt es bei der Abbildung von Marken und Design-Gegenständen zu beachten? Was ist ein Property Release und an wen müssen Sie sich dafür wenden? Was ist unter „Panoramafreiheit“ zu verstehen und welche Fälle werden durch sie abgedeckt? Was bedeutet der Begriff „Beiwerk“ in Bezug auf Fotomotive? Welche Vorgaben gelten für Museen und öffentlich zugängliche Kulturgüter, die auf den Bildern zu sehen sind? Und welche Rolle spielt die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst?

Ziel des Webinars »Bildrechte Modul 3«

Das Webinar erläutert alle wesentlichen Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Motiv eines Bildes unabhängig davon, ob es sich um ein Foto, um eine Illustration oder eine Computeranimation handelt. Anhand konkreter Praxisbeispiele werden die Rechte von Künstlern, Designern, Architekten, Markeninhabern, Museen und Eigentümern von Grundstücken erläutert und aufgezeigt, wann und wie deren Recht am Motiv eines Bildes geklärt werden müssen. Ziel ist es, den Teilnehmern mehr Rechtssicherheit bei der Verwendung von Bildern, auf denen Motive abgebildet sind, die urheberrechtlich geschützt sind, zu vermitteln.

Hinweis: Das Webinar behandelt nicht die Rechte abgebildeter Personen (siehe hierzu das Webinar „Bildrechte Modul 1“) oder die rechtskonforme Verwendung von Bild- und Fotomaterial von unterschiedlichen Anbietern (siehe hierzu das Webinar „Bildrechte Modul 2“), sondern Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Motiv eines Bildes.

Im Webinar erfahren Sie …

  • welche Rechte an dem Motiv eines Bildes bestehen können.
  • in welchen Fällen Motivrechte auf alle Fälle geklärt werden müssen.
  • was die Panoramafreiheit umfasst und was unter einem „Beiwerk“ zu verstehen ist.
  • wie eine Location oder Property Release aussieht und von wem Sie sie erwerben.
  • welche Risiken mit der Abbildung von Fremd-Marken und Logos auf Bildern verbunden sind.
  • welche Rolle Museen, Stiftungen und die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst spielen.

Themen des Webinars

  • Rechte am Motiv eines Bildes – ein Überblick
  • Die Rechte einzelner im Überblick – Die Rechte…
    • von Urhebern abgebildeter Werke (Künstler, Designer, Architekten)
    • an abgebildeten Marken, Logos und Unternehmenskennzeichen
    • von Eigentümern eines Grundstücks, Gebäudes oder abgebildeter Gegenstände
  • Bedeutung und Umfang der Panoramafreiheit
  • Bedeutung und Inhalt eines Property Releases
  • Begriff des „Beiwerks“ und seine Anwendungsfälle
  • Verpflichtung zur Quelleangabe
  • Rolle der Museen und Verwertungsgesellschaften
  • Folgen einer Rechtsverletzung

Zielgruppe des Webinars »Bildrechte Modul 3«

Mitarbeiter aus den Bereichen Redaktion, Content- und Produktmanagement, (Online-)Marketing und Social Media, PR, Corporate Communications, Corporate Publishing, Design und Gestaltung von Unternehmen, Agenturen und öffentlichen Einrichtungen sowie Fotografen und Journalisten, die mit der Verwendung, Beschaffung oder dem An- und Verkauf von Bildern befasst sind.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Kompakte Qualifikation
  • Hochqualifizierter Trainer und Experten aus der Praxis/ Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
  • Nachhaltige Wissensvermittlung – Know-how wird am Arbeitsplatz erworben
  • Hohe Flexibilität durch kurze Lerneinheiten, die sich unkompliziert in den Alltag integrieren lassen
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit

Methoden

Referat anhand von Fallbeispielen, Diskussion, Erläuterung von ausgewählten Musterverträgen.

Die technischen Voraussetzungen

Um an dem Webinar teilzunehmen, benötigen die Teilnehmer einen Rechner oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon bzw. ein Headset für die Audio-Übertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen. Weitere Details erhalten Sie im unmittelbaren Vorfeld des Webinars.

Die Webinare werden mit GoToWebinar durchgeführt. Ob Sie die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen, können Sie schon vorab testen:  » Bitte klicken Sie hier, um die Voraussetzungen zu überprüfen!

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Anmeldung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Webinar berechtigt.

Bildquelle iStock.com/iStock.com/nd3000

OPTIONALES MODUL 1: Rechtskonforme Abbildung von Personen auf Bild-, Foto- und Videomaterial
OPTIONALES MODUL 2: Bild- und Fotomaterial rechtskonform verwenden und vertraglich absichern
Daniela Henneberger

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Emmerich

Leitung Marketing und Online-Projekte

☎ 089 / 291953–45
daniela.emmerich@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

14.10.2020 von 11:00 bis 12:30 Uhr (online)
Plätze verfügbar

info

09.12.2020 von 14.30 bis 16.00 Uhr (online)
Plätze verfügbar

info

Kosten & Anmeldung

99,00 (MwSt. befreit)

↑ Bitte Termin wählen ↑