Akademie der Deutschen Medien
https://www.medien-akademie.de/seminarangebot/webinar-influencer-marketing-und-recht/

WEBINAR: Influencer Marketing

Rechtliche Grundlagen

Webinar am 04.02.2021 von 10:30 bis 12:30 Uhr
Influencer Marketing hat sich für viele Unternehmen zu einem der wichtigsten Marketing-Tools entwickelt, um den Absatz von Produkten und Serviceangeboten zu fördern. Während viele dabei zunächst an kreative Ideen, innovative Gestaltung und hochwertige Umsetzung denken, werden rechtliche Fragenstellungen oft außer Acht gelassen, die es jedoch für rechtskonformes Influencer Marketing zu beachten gilt. So ist Werbung als solche zu kennzeichnen – gerade in jüngerer Zeit verfolgen Wettbewerbsverbände Verstöße gegen die Kennzeichnungspflicht genau. Doch wie erfolgt das korrekte Kenntlichmachen von Werbemaßnahmen eigentlich genau? Wie werden Verträge zwischen Auftraggeber und Influencer gestaltet? Was gilt es bei Nutzung und Veröffentlichung von Inhalten – ob Posts oder Videos – zu beachten? Wie können Freigabeprozesse von Posts, Löschungsmöglichkeiten und Verantwortlichkeiten gestaltet werden? Wann darf ich als Kunde die Videos und Posts ebenfalls nutzen? Genau hier setzt das Webinar der Akademie an und führt ein in die wichtigsten rechtlichen Regelungen rund um Influencer Marketing.

Ziel des Webinars »Influencer Marketing – Rechtliche Grundlagen«

Das Webinar vermittelt die wichtigsten juristischen Grundlagen für rechtssicheres Influencer Marketing. Die Teilnehmer erhalten eine Checkliste für die potenzielle Ausgestaltung von Verträgen und einen kompakten Überblick der Vorgaben an die Kennzeichnungspflicht und Künstlersozialabgabe. Zudem werden die rechtlichen Grundlagen für die Nutzung der Inhalte durch den Kunden beleuchtet.

Im Webinar erfahren Sie …

  • welche zentralen rechtlichen Regelungen es rund um Influencer Marketing zu beachten gilt.
  • alle wesentlichen Informationen zur Kennzeichnungspflicht in Instagram-Posts, YouTube-Videos etc.
  • wie die Inhalte des Influencers durch den Auftraggeber genutzt werden dürfen.
  • welche Klauseln mit dem Influencer verhandelt werden sollten.
  • ob eine Abgabepflicht gegenüber der Künstlersozialversicherung bestehen könnte.

Themen des Webinars

  • Influencer Marketing – Ein Kurzüberblick zu rechtlichen Grundlagen
  • Die Kennzeichnungspflicht von Werbung
    • Entstehen der Kennzeichnungspflicht
    • Korrekte Umsetzung der Kennzeichnungspflicht
    • Redaktionelle Beiträge ohne Kennzeichnung – Eine Variante zur Werbung?
  • Nutzung von Posts – Ein Überblick
    • Nutzung von Posts, Videos etc. durch den Auftraggeber
    • Regelung der Nutzungsbefugnis
  • Die Vertragsgestaltung
    • Ein erster Überblick
    • Ausgewählte Vertragsklauseln – Erörterung und Erläuterung
  • Influencer und Künstlersozialabgabe – Was gilt es zu beachten?

Zielgruppe des Webinars »Influencer Marketing – Rechtliche Grundlagen«

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Marketing und Online-Marketing, Produkt- und Brand-Management, Mitarbeiter aus PR- und Öffentlichkeitsarbeit, aus Unternehmenskommunikation und Content Marketing, Influencer, Sportberater, Künstlermanager und -agenturen, Social Media-Manager, Content-Manager und Content-Creator, Marketing Communications-Manager, sowie Geschäftsführer und Marketingleiter aus der werbetreibenden Industrie, Agenturen in den Bereichen PR, Werbung und Digitales, sowie alle, die sich einen grundlegenden Überblick über die wichtigsten rechtlichen Regelungen im Bereich Influencer Marketing verschaffen wollen.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Kompakte Qualifikation
  • Hochqualifizierter Rechts-Experte und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
  • Nachhaltige Wissensvermittlung – Know-how wird am Arbeitsplatz erworben
  • Hohe Flexibilität durch kurze Lerneinheiten, die sich unkompliziert in den Alltag integrieren lassen
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit

Methoden

Vortrag, Präsentation, Referat anhand von Fallbeispielen.

Die technischen Voraussetzungen

Um an dem Webinar teilzunehmen, benötigen die Teilnehmer einen Rechner oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon bzw. ein Headset für die Audio-Übertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen. Weitere Details erhalten Sie im unmittelbaren Vorfeld des Webinars.

Die Webinare werden mit GoToWebinar durchgeführt. Ob Sie die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen, können Sie schon vorab testen:  » Bitte klicken Sie hier, um die Voraussetzungen zu überprüfen!

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Anmeldung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Webinar berechtigt.

Bildquelle iStock.com/Chaay_Tee

Daniela Henneberger

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Emmerich

Leitung Marketing und Online-Projekte

☎ 089 / 291953–45
daniela.emmerich@medien-akademie.de

Termine & Verfügbarkeit

Aktuelle Termine

04.02.2021 von 10:30 bis 12:30 Uhr (online)
Plätze verfügbar

info

Kosten & Anmeldung

99,00 (MwSt. befreit)