Home » Referenten » Prof. Dr. Christoph Fasel

Prof. Dr. Christoph Fasel

Geschäftsführer, fasel!

Foto Christoph FaselStudium der Germanistik, Geschichte und Philosophie und Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule. Journalistische Tätigkeit u. a. für BILD, BR und Abendzeitung München. 1987 – 1991 Redakteur der Zeitschrift Eltern, ab 1989 im Auftrag von G+J Entwicklung von Zeitschriften. 1991 – 1996 Redakteur und Reporter des Stern, 1996 – 1999 Chefredakteur von Reader’s Digest Deutschland und Österreich. 2000 Gründung von fasel!-Medien. Seit 2002 Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement an der SRH Hochschule Calw, später dort Dekan, Prorektor, Rektor und seit 2005 Direktor des Instituts für Verbraucherjournalismus. 2005 – 2006 Leitung der Henri-Nannen-Schule. Zahlreiche Lehraufträge. Zeitschriftenentwickler, Coach, Autor zahlreicher Zeitungen und Zeitschriften, Fachbuchautor, Key-Note-Speaker, Moderator, Ghostwriter für Wirtschaft und Politik sowie Bestsellerautor, u. a. mit „Mirco“ und „Samuel Koch-Zwei Leben“.

  • Themen finden und managen für Print- und Online-Medien

    • Die richtigen Themen für Kunden- und Fachmagazine finden
    • Wie mit einem Thema verschiedene Zielgruppen bedient werden können
    • Storysearching: Welche Geschichten will der Leser wirklich?
    • Reportage, Bericht, Porträt, Glosse – Welches Thema sich für welche Darstellungsform eignet
    • Der Themen-Mix und die Heft-Struktur
    • Werkzeuge des Themenmanagements im Redaktionsalltag für Print- und Online-Medien

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen