//Event-Trends 4.0: Von Vernetzung, Nachhaltigkeit und Magic Moments

Event-Trends 4.0: Von Vernetzung, Nachhaltigkeit und Magic Moments

Gutes Veranstaltungsmanagement erfordert mittlerweile mehr als ein kurzes Blättern im Terminkalender – erst recht, wenn neue Chancen und Möglichkeiten von Shareconomy, Matchmaking & Co. genutzt werden wollen. Erfahren Sie hier unsere Top 5 Event Trends, die die Besucher*innen und ihre Vernetzung in den Mittelpunkt stellen.

Trend Nr. 1: „Nutzen Sie die Macht des Ortes“

Der Veranstaltungsort gewinnt gerade in einer zunehmend digitalen Welt an Bedeutung. Setzen Sie sich mit der Umgebung Ihrer Veranstaltung auseinander – und kreieren Sie neue überraschende Räume, die die Teilnehmer vor Ort entdecken können. Bestimmte Bestuhlungsformate etwa, wie z.B. das World Café-Konzept, können die Besonderheiten einer Lokalität hervorheben und gleichzeitig auch die Kommunikation Ihrer Gäste unterstützen.
Eine tolle Möglichkeit für solche Vorhaben sind Open Creative Labs, wo Arbeitsräume flexibel und für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung gestellt werden. Solche Shareconomy Locations funktionieren ganz ähnlich wie bspw. Airbnb. Nur geht es bei diesen Plattformen um die gezielte Vermittlung von Locations für alle möglichen Arten von Veranstaltungen.

Trend Nr. 2: „Schaffen Sie Magic Moments“

Inszenieren Sie „Magic Moments“ mit z.B. charismatischen Redner*innen oder einem besonderen Künstlerauftritt, sodass die Veranstaltung nachhaltig bei Ihren Gästen in Erinnerung bleibt. Infotainment-Formate wie z.B. Business Theater oder Corporate Songs eignen sich besonders, um sachliche Information unterhaltsam und nachhaltig bei Ihrer Zielgruppe zu verankern. Veranstaltungsteilnehmer erwarten hier zunehmend individuelle, auf sie abgestimmte Veranstaltungsabläufe und -inhalte, die ihnen im Gedächtnis bleiben.

Trend Nr. 3: „Vernetzen Sie Ihre Gäste“

Fördern Sie die Vernetzung der Teilnehmer untereinander. Durch Matchmaking erfolgt die gezielte Kontaktaufnahme und Vernetzung der Teilnehmer auf Basis persönlicher Interessen und Kompetenzen – Event Apps können hier den passenden Rahmen für Ihre Gäste vor Ort bieten! Aber auch für Daheimgebliebene am Bildschirm können die Atmosphäre und zentrale Inhalte Ihrer Veranstaltung mittels Live-Streaming erlebbar werden.
Soll es etwas spielerischer zugehen, schafft ein Gamification Tool während der Veranstaltung lebendige Interaktion und Kontaktintensität zwischen Ihren Teilnehmern. Denn gamifizierte Anwendungen nutzen das natürliche Interesse von Menschen, sich an Spielen zu beteiligen und auf diese Weise z.B. Umfragen zu beantworten.

Trend Nr. 4: „Integrieren Sie die Veranstaltung in Ihre Kommunikation bzw. Community“

Verankern Sie die Veranstaltung als Hybrid Event in Ihrer Gesamtkommunikation: Mithilfe von strategisch geplanten Auftritten in verschiedenen Online-Medien verschaffen Sie der Veranstaltung die nötige Aufmerksamkeit und Reichweite.
Nutzen Sie Ihre Kanäle, um auch bereits in der Pre-Event-Phase mit den Gästen über mögliche Veranstaltungsinhalte ins Gespräch zu kommen. In Markengruppen oder Communities kann über Veranstaltungsthemen vorab diskutiert werden. Binden Sie Ihre Community in die inhaltliche Gestaltung des Events mit ein!

Trend Nr. 5: „Achten Sie auf die Nachhaltigkeit Ihres Events“

Führen Sie Ihre Veranstaltung als Sustainable Event durch. Nachhaltigkeitsprozesse und CO2-Benchmarking werden gesellschaftlich immer wichtiger und bieten einen umfassenden Ansatz zur Planung von umweltgerechten Veranstaltungen. Felder, um selbst tätig zu werden, gibt es hier viele: ob die Marketing Broschüre aus umweltfreundlichem Material, der öffentlich optimal angebundene Veranstaltungsort oder die ökologisch produzierte Verpflegung – die Liste ist lang.

Wollen Sie mehr über professionelles Eventmanagement erfahren? Unser Qualifizierungsprogramm zum „Eventmanager“bietet umfassende Einblicke – von der Planung, Steuerung und Kalkulation einer Veranstaltung über die Vermarktung bis hin zur Evaluation.

Jetzt über den Eventmanager informieren!
2020-02-24T09:15:22+01:00